#Zukunftsretter

Über das Projekt

Die Johanniter in Rodgau bieten unter dem Namen #Zukunftsretter im Sommer Ferienspiele für Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6 bis 14 Jahren angeboten. Während dieser Woche wurden den Kindern und Jugendlichen spielerisch und durch qualifizierte Anleitung in kleinen, kindgerechten Lerneinheiten die Grundlagen der Ersten Hilfe vermittelt.

Ziel ist es, Kinder und Jugendliche aufzuzeigen, dass auch Sie in Notsituationen helfen können, ohne sich dabei selbst zu gefährden.

Der Ferienspaß kommt dabei dabei nicht zu kurz: Im Programm stehen Ausflüge und andere Freizeitaktivitäten integriert: beispielsweise ein Besuch der Feuerwehr, sowie ein gemeinsamer Grillabend.

Das Projekt fördert die Sicherheit der Kinder mit Notfällen umzugehen wie beispielsweise den Notruf abzusetzen und erste Hilfe zu leisten. Für unsere Nachwuchsarbeit im Katastrophenschutz sowie im Schulsanitätsdienst soll diese Woche bei den Kindern Interesse wecken mitzumachen. Bei den unterschiedlichen Aktionen und Aktivitäten, die in dieser Woche stattfinden, wird die soziale Kompetenz der Kinder aufgebaut und gestärkt, sie lernen anderen Menschen zu helfen und im Team zusammenzuarbeiten. 

Projektbeschreibung zum Download

So können Sie uns unterstützen

Für die Durchführung, Materialien und Ausflüge wird Unterstützung benötigt, damit das Projekt für Familien kostengünstig angeboten werden kann.

Unsere Bankverbindung:

Johanniter-Unfall-Hilfe e. V.
Regionalverband Offenbach
Stichwort: Zukunftsretter
IBAN: DE 33 5056 1315 0001 2290 60
BIC: GENODE510BH

Ihr Ansprechpartner Sven Korsch

Borsigstraße 56
63110 Rodgau