Weihnachtsbasar für den guten Zweck

Mainz, 14. Februar 2019

Weihnachtsbasar für des Rabanus-Maurus-Gymnasiums

Das Rabanus-Maurus-Gymnasium unterstützt auch in diesem Jahr wieder 5 Projekte mit dem Erlös des Schüler-Weihnachtsbasars. Am 30.11.2019 hatten die Schüler sämtlicher Klassenstufen, mit Unterstützung von Eltern, Lehrern und Schulleitung den alljährlichen Schulweihnachtsmarkt auf die Beine gestellt. Ein buntes Programm und Angebot bot einen gemütlichen Rahmen für die Besucher und lud zum Schlendern, Verweilen und Mitmachen ein. Die Einnahmen für Plätzchen, Selbstgebasteltes und Badekugeln wurden auch in diesem Jahr für soziale Zwecke gespendet. Neben der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. wurden auch die „Flüsterpost e.V.“, die „Pfarrer-Landvogt-Hilfe e.V.“, sowie zwei Bildungsprojekte in Afrika und Südamerika unterstützt. „Wir bedanken uns bei allen Helfern für ihren Einsatz“, so Regionalvorstand Stefan Jörg,“ was in diesem Jahr wieder geleistet wurde im Rahmen des Weihnachtsbasars, ist wirklich beeindruckend und zeugt von großem Engagement aller Beteiligten. Die Johanniter sind bereits seit vielen Jahren mit der Schule verbunden und pflegen engen Kontakt im Rahmen des Schulsanitätsdienstes. Auch mit Projekten wie dem „Herzensretter“ Reanimationstraining für Schulklassen, konnten wir unsere gute  Kooperation mit dem Rabanus-Maurus-Gymnasium bereits vertiefen. Wir freuen uns sehr, auf alles, was noch kommt.“

Pressestelle Hanna Hirsch

Hans-Böckler-Str.109
55128 Mainz