Ambulante Kinder- und Jugendhilfe

In der Stadt Pirmasens, dem Landkreis Südwestpfalz und der Stadt Zweibrücken bieten wir seit 2008 Unterstützung für Kinder, Jugendliche und deren Familie, in Form von ambulanten Hilfen zur Erziehung, Integrationshilfe und vielfältigen, individuellen Dienstleistungen an. Das Ziel unseres Angebotes ist die Hilfe zur Selbsthilfe, nach dem Motto „Soviel Hilfe wie nötig, aber so wenig wie möglich“. Es ist uns wichtig, dass durch unsere Hilfe neue Perspektiven für die persönliche Entwicklung von Kinder und Jugendlichen sowie für das familiäre Miteinander eröffnet werden und alle Beteiligten wieder Selbstvertrauen in ihre Fähigkeiten erlangen und ihre Handlungskompetenzen langfristig erweitern. Dabei steht die lebensweltnahe und sozialraumorientierte Begleitung, Beratung und Aktivierung von Kindern, Jugendlichen und deren Familien im Vordergrund.


Die Kooperation und Vernetzung mit unterschiedlichen Institutionen vor Ort, wie Kindergärten, Schulen, Jugendamt und freien Trägern der Jugendhilfe ist ein wichtiger Gelingensfaktor für unsere Arbeit, um bedarfsgerechte und professionelle Hilfestellung leisten zu können.


Unser Team setzt sich aus professionellen Fachkräften aus den Bereichen Psychologie, Pädagogik, Sozialarbeit und Heilpädagogik zusammen, die mit methodischer und fachlicher Kompetenz, viel Engagement und fördernden Maßnahmen Familien unterstützen.

Ihr Ansprechpartner Anika Matheis

Kaiserstr. 53
66955 Pirmasens