Johanniter-Jugendliche bilden sich fort

Sandra Pieper - Magdeburg, 01. April 2016

Am ersten Aprilwochenende ließen sich knapp 30 Johanniter-Jugendliche im Magdeburger Bildungsnetzwerk aus- und fortbilden. Dabei setzten sich 15 angehende Schulsanitätsdienst-Leiter mit den Grundlagen eines SSDs auseinander. Neben Teamfindungsspielen bauten sie ihren perfekten SSD-Leiter und beschäftigten sich mit dem Führen des Protokolls und anderen Grundlagen. Parallel dazu bildeten sich 13 Jugendgruppenleiter zum Thema Rechtsextremismus fort. Neben der Erkenntnis, dass rechte Gesinnung heute nicht mehr an der Kleidung erkennen zu ist, lernten sie Argumentationstechniken gegen rassistische Parolen.

Dein Ansprechpartner Sandra Pieper

Johanniter-Jugend
Landesgeschäftsstelle
Schillerstraße 27
99096 Erfurt