Sanitätshelfer unserer Rettungshundestaffel üben den Ernstfall

Frank, Holger - Tangermünde, Fischparadies, 26. November 2016

Gelungenes Zusammenspiel von Rettungskräften, Rettungshundestaffel und Johanniter Jugend.

Nach einem Grundkurs in Erster Hilfe und darauf aufbauenden Unterrichts an zwei weiteren Wochenenden konnten heute die zukünftigen Sanitätshelfer*Innen ihr Wissen in die Praxis umsetzen.

Unter Leitung von Fachdozent Jürgen Schüler wurde auf dem Gelände des Fischparadieses Tangermünde ein umfangreiches Szenario aufgebaut. Mimen von der Johanniter- Jugend mußten geschminkt, Materialien und Fahrzeuge bereit gestellt werden. Wegen der eisigen Kälte stellte uns der Firmeninhaber Ingo Schmidt kostenlos seine Räumlichkeiten zur Verfügung.

Zuerst trafen die Sanitätshelfer auf die Verletzten. Wunden mußten erkannt und versorgt, Jugendliche getröstet und gewärmt werden.

In der zweiten Phase der Übung trafen dann unsere zukünftigen Profis ein. Sie zeigten ihr praktisches Können und führten weitere, invasive Maßnahmen durch. Die Sanitätshelfer wurden dabei ständig mit einbezogen, so das wir ein richtiges Teamwork beobachten konnten. Besonders das Team, welches eine Reanimation durchführte, freute sich über die Verstärkung.

Zum Abschluß gab es bei der Auswertung fast nur lobende Worte aller Beteiligten.

 

 

 

 

 

 

Dein persönlicher Ansprechpartner Holger Frank (Johanniter-Jugend und Schulsanitätsdienst)

Regionaljugendleiter

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Regionalgeschäftsstelle Altmark
Arneburger Str. 24
39576 Hansestadt Stendal

Kartenansicht & Route berechnen