Sanitätshelferfortbildung

Holger, Frank - Stendal, 28. Oktober 2017

Johanniter Jugend Altmark organisiert Fortbildung für Sanitätshelfer

Am 28.10. fand bei uns in Stendal eine Sanitätshelferfortbildung statt. 5 Johanniter Jugendliche und ein Mitglied unserer Rettungshundestaffel wiederholten und festigten notfallmedizinische Basiskompetenzen. Dazu gehörten auch Hygiene, Anamneseerhebung und der Umgang mit Patienten. Die gründliche Handdesinfektion überprüften wir an einer Schwarzlichtbox aus dem benachbarten Johanniter Krankenhaus. Zusätzlich wurde die Atemwegssicherung und Beatmung mit dem Larynx Tubus trainiert. Am Übungsphantom kamen wir bei der Wiederbelebung mit dem AED ganz schön in Schwitzen. Simone versorgte uns in der anschließenden Pause mit leckerem Essen. Am Nachmittag bereiteten die Teilnehmer eigenständig eine Großveranstaltung ( Bundespfingstzeltlager) vor, ermittelten anhand des Maurerschemas den Bedarf an Sanitätskräften und richteten theoretisch eine Unfall- Hilfsstelle ein. Auch der Umgang mit Sanitätsmaterial und die Vorbereitung eines Erstversorgungspaneel wurden praktisch durchgeführt. Zur Abschlussrunde gab es frisch gebackene Waffeln und das Zertifikat über 9 UE. Alle Teilnehmer betonten noch einmal, wie wichtig solche Fortbildungen doch sind.  

Dein persönlicher Ansprechpartner Holger Frank (Johanniter-Jugend und Schulsanitätsdienst)

Regionaljugendleiter

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Regionalgeschäftsstelle Altmark
Arneburger Str. 24
39576 Hansestadt Stendal

Kartenansicht & Route berechnen