Besuch im Freizeitpark Belantis

Westthüringen / Leipzig, 08. September 2015

16 Johanniter-Jugendliche des Regionalverbandes Westthüringen gingen am 5. September 2015 auf erlebnisreiche Jagd nach Spannung und Nervenkitzel in den Freizeitpark Belantis.

Durch die vielen Fahrattraktionen wie „Huracan“, „Santa Maria“, „Götterflug“ und „Drachenritt“ wurde der Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis – bei dem die Jugendlichen nicht immer ganz trocken blieben. Bei Tagesausflügen wie diesen erhalten die Jugendlichen die Möglichkeit, sich untereinander besser kennenzulernen, neue Kontakte zu knüpfen und einfach Spaß zu haben. Denn gemeinsame Erlebnisse verbinden, stärken den Zusammenhalt und das Gemeinschaftsgefühl. Das wiederum fördert das tägliche Zusammenleben der Jugendlichen in der Schule sowie in der Freizeit.

In den Jugendgruppen der Johanniter in Sachsen-Anhalt und Thüringen treffen sich Kinder und Jugendliche regelmäßig, um gemeinsam Spaß zu haben. Auf Neuankömmlinge warten ein spannendes Freizeitprogramm sowie jede Menge Aktionen mit Freunden. Von qualifizierten Gruppenleitern lernen die Kinder und Jugendlichen außerdem alles, was im Ernstfall zu tun ist, wenn sich jemand verletzt oder plötzlich erkrankt – denn Erste Hilfe gehört zu den wichtigsten Dingen, die man bei den Johannitern lernen kann.

Bei Interesse kannst Du Dich bei dem unten stehenden Ansprechpartner melden!