AG Kirchentag - erstes Treffen zum 37. DEKT in Dortmund

Dortmund, 07. Oktober 2018

Unser Werkzeug für das erste AG-Treffen

Das erste Treffen der AG Kirchentag unserer Johanniter-Jugend fand am ersten Oktoberwochenende mit vielen Kolleg*innen des gesamten Bundesgebietes aus Haupt- und Ehrenamt statt. Standesgemäß traf man sich in der zu beherbergenden Stadt. Bereits bei der Ankunft wurde man mit nordrhein-westfälischem Flair und der sehr sympathischen Art von "Düörpm" (westfälisch für Dortmund) empfangen. 

Nach einem kurzen Kennenlernen ging es am Samstagmorgen thematisch in die Vollen. Unsere Ansprechpartnerin des Kirchentages stellte sich vor, briefte uns zu den bisher getroffenen Entscheidungen und zeigte uns anhand einer geografischen Karte, welche Regionen in der Innenstadt für das Kirchentagsgelände vorgesehen sind. Viele Fragen wurden sogleich beantwortet, unbeantwortete aufgeschrieben und vertagt. 

Am Nachmittag gingen unsere Bereichsleiter*innen der Begleitdienste für Menschen mit Mobilitätseinschränkung, Kinderbetreuung, Zentrum Jugend, Unterkunft, Bistro, Technik und Logistik (TuL) sowie Medien und Kommunikation (MuK) als auch dem M-Team ('M' steht hier für Motiviation) in einen regen Austausch.

Die zentralen Fragen standen im Raum:

  • Was benötigen wir konkret für den 37. Kirchentag in Dortmund?
  • Was lief generell gut in Berlin/Wittenberg und was kann verbessert werden?
  • Was wünsche ich mir von den anderen Bereichen und wie kann ich diese unterstützen?
  • Wie sind die nächsten Schritte?

Nicht nur innerhalb der Johanniter-Jugend wurde der interdisziplinäre Austausch begrüßt und begangen, sondern auch mit einem regionalen Vertreter der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. aus Dortmund, dieser mit Rat und Tat zur Seite und Verfügung stand.

Nach einem intensiven Wochenende sind alle Beteiligten mit einer Fülle an To-Do's in ihre Region zurückgefahren. Einige Antworten konnten bereits gegeben werden, andere Fragen sind seither in Bearbeitung und die Umsetzung nimmt langsam Form an.

Für alle ist klar: Nach dem Kirchentag 2017 in Berlin/Wittenberg ist vor dem Kirchentag 2019 in Dortmund - diesen wir gemeinsam rocken werden.

Denn wir machen stark und haben darin Vertrauen!