Zurückliegende Konzerte

2005

Wohltätigkeitskonzert mit den „Stuttgarter Salonikern“
Leitung Kapellmeister Patrick Siben

Sinnspruch
„Wenn jeder dem anderen helfen wollte, wäre allen geholfen.“
Marie Freifrau v. Ebner-Eschenbach (1830-1916)

Reinerlös
KriseninterventionsTeam (KIT) des Regionalverbandes Stuttgart der Johanniter-Unfall-Hilfe e.v.


2006

Wohltätigkeitskonzert
im Balkonsaal des Schloss Hohenheim in Stuttgart-Hohenheim
Es spielte das 2001 mit dem Echo für Klassik ausgezeichnete Trio Parnassus

Sinnspruch
„Wenn jeder dem anderen helfen wollte, wäre allen geholfen.“
Marie Freifrau v. Ebner-Eschenbach (1830-1916)

Reinerlös
Johanniterjugend des Regionalverbands Stuttgart der der Johanniter-Unfall-Hilfe e.v. für den Schulsanitätsdienst am  evangelischen Heidehof-Gymnasium in Stuttgart sowie für den weiteren Ausbau der bestehenden Dienste.


2007

„Open Opera"
International bekannte Künstler der Stuttgarter Staatsoper, Kammersängerin Helene Schneiderman (Mezzosopran) und Kammersänger Motti Kastón (Bariton), in Begleitung von Pianist und Dirigent William Girard Highlights mit Opern, Operetten und Musicals

Sinnspruch
„Wenn jeder dem anderen helfen wollte, wäre allen geholfen.“
Marie Freifrau v. Ebner-Eschenbach (1830-1916)
Aus: „Aphorismen“ (1880)

Reinerlös
Auf- und Ausbau des „Netzwerk M.A.R.T.H.A. – Projekt für Kranke und Hilfsbedürftige“ der Johanniter-Hilfsgemeinschaft Stuttgart.


2008

„Frühlingserwachen"
mit Harmonic Brass, dem bekanntesten deutschen Blechbläserquintett aus München und eines der weltweit führenden Profi-Ensembles der Brass-Musik.

Mit einem unverwechselbaren Klang dieses berühmten Quintetts, das nur ein Ziel kennt: nämlich den Traum von einer Musik ohne Grenzen Wirklichkeit werden zu lassen.

Sinnspruch
„Liebe ist das einzige, das wächst, wenn wir es verschwenden.“
Ricarda Huch (1864 - 1947)

Reinerlös
Hospiz Stuttgart, zum Zweck der Aus- und Weiterbildung der ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Die Kommende Baden-Württemberg ist Mitglied der Trägergesellschaft Hospiz Stuttgart


2009


„Kreislauf der Zeit“
Robert Kreis, der von Bühne, Funk, Film und Fernsehen international bekannte niederländische Kabarettist, Pianist, Entertainer u. Schauspieler in einer mitreißenden Ein-Mann-Revue Highlights.
Bühnenprogramme mit den für ihn typischen Texten und Songs aus den 20er und 30er Jahren des letzten Jahrhunderts.

Sinnspruch
„Wie fruchtbar ist der kleinste Kreis, wenn man ihn wohl zu pflegen weiß.“
Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)

Reinerlös
Projekt „Haus der Lebenschance“.
Die Kommende Baden-Württemberg startet dieses Stuttgarter Projekt gemeinsam mit der Ev. Gesellschaft (eva).


2010

„Die Quadratur des Cellos“
Das Rastrelli Cello Quartett ist benannt nach dem namhaften St. Petersburger Barockbaumeister und Architekten Bartolomeo Francesco Rastrelli (1700-1771). Die vier weltweit auftretenden Cellisten bieten einen perfekten Einblick in das Leistungsspektrum des Cellos. Ob klassisch, romantisch o. modern, die 4 russ. Vollblut-Virtuosen stehen f. eine klangfarbenreiche Bearbeitung bekannter Werke und überzeugen d. faszinierende Fingerfertigkeit.

Sinnspruch
„Es kommt in der Welt vor allem auf die Helfer an - und auf die Helfer der Helfer.“
Albert Schweitzer (1875-1965)

Reinerlös
Projekt „Haus der Lebenschance“,
ein Stuttgarter Projekt der Baden-Württembergischen Kommende und der Evangelischen Gesellschaft (eva).


2011

„Beschwingt helfen mit Charly & the Jivemates“
Das bekannten Quintett Charly and the Jivemates unter der Leitung von Karl-Friedrich Fürst v. Hohenzollern, lässt Namen wie Louis Prima, Frank Sinatra, Nat ‚King’ Cole oder Ray Charles wieder lebendig werden.

Das Ensemble begeistert mit Witz, Drive und einer stilistischen Vielfalt von Jive, Rhythm’n Blues und Boogie bis hin zu relaxten Swingpretiosen, die mit Charme und Souveränität am Piano, Saxophon oder an der Gitarre dargeboten werden.

Sinnspruch
„Hilft dem Armen die tägliche Gabe Begüteter? Halb nur. Hilf ihm, dass er sich selbst helfe, so hilfst du ihm ganz.
Friedrich von Schiller (1759-1805) deutscher Dichter, Philosoph und Historiker

Reinerlös
Projekt „Haus der Lebenschance“,
ein Stuttgarter Projekt der Baden-Württembergischen Kommende und der Evangelischen Gesellschaft (eva).


2012


„Trio ascolta“

Leitung Florian Hoelscher, Klavier; Erik Borgir, Violoncello und Dr. Zoltan Kovacs, Klarinette.
Die weltweit auftretenden Künstler mit Werke von Beethoven, Stravinsky, Schumann und Brahms.

Sinnspruch
„Die Liebe ist das Wohlgefallen am Guten; das Gute ist der einzige Grund der Liebe. Lieben heißt: jemandem Gutes tun wollen.“
Thomas von Aquin (1225-1274), Theologe und Philosoph

Reinerlös
Projekt „Haus der Lebenschance“,
ein Stuttgarter Projekt der Baden-Württembergischen Kommende und der Evangelischen Gesellschaft (eva).


2013

„Früher war alles …. wie heute“
mit dem bundesweit bekannten und mehrfach ausgezeichneten Berliner ‚TRIO OHRENSCHMALZ‘ im Stil der zwanziger und dreißiger Jahre des vorigen Jahrhunderts.

Sinnspruch
„Denn nicht genug, dem Schwachen aufzuhelfen.
Auch stützen muss man ihn.“
William Shakespeare (1564-1616), englischer Dramatiker, Lyriker und Schauspieler

Reinerlös
Projekt „Haus der Lebenschance“,
ein Stuttgarter Projekt der Baden-Württembergischen Kommende und der Evangelischen Gesellschaft (eva).


2014

„Grenzenlos“
Das Trio Rudi Zapf, ein vertrauter Meister des Hackbretts und Knopfakkordeons; Sunny Förster, die außergewöhnliche Jazzgeigerin und Harry Scharf, der feinfühlige Kontrabassist präsentierten eine grenzelose Reise durch die Musik der westlichen und östlichen Welt, mischen Volksliedhaftes, Jazzelemente, Irish Folk, Balkan, Valse Musette, Tango und Klezmer mit eigenen Kompositionen.

Sinnspruch
“Die Liebe klammert sich an alle Würzelchen, welche helfen können.“
Gottfried Keller (1819-1890), Schweizer Dichter, Schriftsteller und Politiker

Reinerlös
Projekt „Haus der Lebenschance“,
ein Stuttgarter Projekt der Baden-Württembergischen Kommende und der Evangelischen Gesellschaft