Johanniter-Hilfsgemeinschaften

Die Johanniter-Hilfsgemeinschaften (JHG) wurden 1951 gegründet. Derzeit bestehen 77 Johanniter-Hilfsgemeinschaften, davon 64 in Deutschland und 10 weitere in Europa und Übersee.

 

Im Gebiet der Brandenburgischen Provinzial-Genossenschaft, also in Berlin und Brandenburg, sind zwei Hilfsgemeinschaften tätig und zwar in:

 

Berlin

 

Potsdam

 

In den Johanniter-Hilfsgemeinschaften arbeiten aller Generationen zusammen, um entsprechend des Ordensauftrags, sich Hilfsbedürftigen zuzuwenden und Beistand in Not zu leisten. Welcher Projekte sich die einzelnen Hilfsgemeinschaften annehmen, entscheiden ihre Mitglieder im Rahmen ihrer Fähigkeiten und Möglichkeiten selbst.