Jugendarbeit im Orden

Die Jugendarbeit im Orden (JiO) will junge Menschen für die tätige Nächstenliebe begeistern und an das ehrenamtliche Engagement in unserer Gesellschaft heranführen. Wir tun dies im Dienst für unseren Herrn Jesus Christus auf der Basis unseres evangelischen Glaubens und des Ordens, laden aber ausdrücklich Gläubige anderer Konfessionen dazu ein, sich an unseren Veranstaltungen und Aktivitäten zu beteiligen.

 

Eine schon seit mehreren Jahren bestehende Tradition ist das gemeinsam mit dem CVJM Seelow e. V. organisierte Sommerlager für Kinder und Jugendliche in Lietzen / Seelow. Inzwischen werden über 100 Kinder im Alter von 7 bis 13 Jahren aus Brandenburg durch Betreuer des CVJM und der JiO einmal im Jahr für eine Woche in einem Zeltlager versorgt. Jedes Jahr steht das Sommerlager unter einem Bibelwort. Auf dem Programm stehen Geländespiele, Basteln, Singen, Kanu fahren, Schwimmen, Fußballspielen, Geschichtenerzählen und vieles mehr. Die tägliche Bibelarbeit, Andachten und gemeinsame Gebete sind wichtiger Bestandteil der Freizeit. Interessierte für eine Betreuung können sich jederzeit beim Leitungskreis melden.

 

Eine zweite Aktivität ist der alljährlich stattfindende „Grundkurs Glauben“. Dabei steht die Diskussion von Fachreferenten ausgewählter Themen im Vordergund.

 


Der Leitungskreis der JiO Berlin ist erreichbar unter:
E-Mail: jio-berlin@web.de.

 

Zum Leitungskreis gehören:
- Konrad von Hoff
- Jobst Graf von Wintzingerode
- Kai H. Helfritz

 

 

Jugendarbeit im Orden, bundesweit (verlinken)