Schlesische Oberlausitz

Die Schlesische Genossenschaft unterstützt in der schlesischen Oberlausitz in erster Linie Schulen, darunter das „Christliche Gymnasium Johanneum“ in Hoyerswerda und die „Heise Schule“ in Görlitz. Zusammen mit der Sächsischen Genossenschaft wird die „Produktionsschule Lebenshof“ in Ludwigsdorf bei Görlitz, einem anerkannten Träger der freien Jugendhilfe, gefördert, um arbeitslosen Jugendlichen ohne Schulabschluss und Ausbildung zu helfen, einen Schulabschluss nachzuholen, eine Ausbildung aufzunehmen oder eine Arbeit zu finden. 

Evangelischen Schulen in Görlitz,- Dietrich-Heise-Schule [Freie Evangelische Grundschule mit Hort] xxx Schüler und die Freie Evangelische Oberschule  xx Schüler- Die Oberschule unterstützen die Schlesischen Johanniter 4.000,00 € pro Jahr. Beide Schulen erhalten Unterstützung beim Kauf von Sachmitteln. 

www.ev-schule.de

Aktuell erforderlich:  Wandtafeln € 1.000 

Stichwort: "Oberschule"

Unser Konto:
Schlesische Genossenschaft des Johanniterordens
DE42350601901014323011
Kontonummer 101 432 3011
Bankleitzahl 350 60 190
bei der Bank für Kirche und Diakonie eG KD-Bank

(Spendenbescheinigungen werden gerne zugesandt. Bitte geben Sie dazu Ihren Namen und Ihre Anschrift auf dem Überweisungsträger bekannt.)