Jahresbericht der Johanniter GmbH erschienen

Berlin, 19. Juni 2019

Die Johanniter gehören laut Ranking des Nachrichten-Magazins Focus zu den besten Arbeitgebern Deutschlands. Das spiegelt auch der Anfang Juni erschienene Jahresbericht der Johanniter GmbH wider. Rund 15.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben im Jahr 2018 zur erfolgreichen Arbeit in den Klinken, Seniorenhäusern, Medizinischen Versorgungszentren und Therapiezentren, Hospizen sowie den Dienstleistungsgesellschaften des stationären Johanniter-Verbundes beigetragen, unter ihnen mehr als 800 Auszubildende.

Im Mittelpunkt des Berichtes steht das Thema Fachkräfte. Die Johanniter haben verschiedene Konzepte entwickelt, um einem Fachkräftemangel entgegenzuwirken. Zu diesen gehört die bundeweite Arbeitgeber-Kampagne der Johanniter Seniorenhäuser unter dem Motto „Besser-für-alle“. Über diese Kampagne wird in dem Bericht ausführlich informiert, ebenso über andere Instrumente, um Fachkräfte zu halten und neues Personal zu gewinnen. Beispielsweise bilden die stationären Einrichtungen in 15 Berufen aus. Sie betreiben drei eigene Krankenpflegeschulen und engagieren sich als Lehrkrankenhäuser für die zukünftige Ärztegeneration. Zur Berufsorientierung bieten die Johanniter zudem Plätze für das Freiwillige Soziale Jahr und den Bundesfreiwilligendienst an. Viele ehrenamtliche Helferinnen und Helfer unterstützen mit ihrem Einsatz die Johanniter-Einrichtungen. Auch sie kommen in dem Bericht zu Wort.

Den Jahresbericht zum Download finden Sie hier.

Die gedruckte Fassung können Sie über info@johanniter-gmbh.de bestellen.