Erste-Hilfe-Fortbildung / betriebliche Erste-Hilfe-Fortbildung Region Bremen

In dieser Fortbildung frischen bereits ausgebildete Betriebshelfer ihre Kenntnisse auf.

Unsere Leistungen

In 9 Unterrichtseinheiten zeigt der Kurs Erste-Hilfe-Maßnahmen für Notfälle im beruflichen Alltag. Für Betriebshelferinnen und Betriebshelfer wird diese Fortbildung alle zwei Jahre durch die Unfallversicherer vorgeschrieben. Die Teilnehmenden frischen anhand einer „Lernreise“ und praktischen Übungen ihr Wissen aus der Grundausbildung zur Ersten Hilfe auf und trainieren die wichtigsten Schritte im Umgang mit Notsituationen. Wir erklären, wie bewusstlose Personen in die stabile Seitenlage gelegt werden und wie die Herz-Lungen-Wiederbelebung funktioniert. Die Behandlung von Verletzungen gehört ebenso zu den Schulungsinhalten wie das Vorgehen bei „Problemen in der Brust“ (zum Beispiel Herzinfarkt).

Aktueller Hinweis

Zurzeit bieten wir nur Kurse für Führerscheinanwärter an. Kursteilnehmer müssen vor der Veranstaltung unseren hausinternen Selbsttest absolvieren. Eine Teilnahme ist nur bei einem negativen Coronatest möglich. Der Selbsttest wird von uns gestellt und ist jeweils in den Kursgebühren enthalten. Sollte Ihr gebuchter Kurs coronabedingt nicht stattfinden, werden Sie von uns informiert.