Erste-Hilfe-Fortbildung für Lehrkräfte Wittmund

In dieser Fortbildung frischen Lehrkräfte binnen 9 Unterrichtseinheiten ihr Wissen über alle (Not-) Fälle in der Schule auf. Der Kurs entspricht den Vorgaben der Unfallversicherungsträger (DGUV).

Unsere Leistungen

Der Kurs richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer, die bereits einen Erste-Hilfe-Grundlehrgang für Lehrkräfte abgeschlossen haben. Die Fortbildung frischt das Wissen über das richtige Verhalten bei Notfällen im Schulalltag auf und trainiert das Anwenden von Erste-Hilfe-Maßnahmen. Die Inhalte sind an den Vorgaben der jeweiligen Bundesländer ausgerichtet. Sie umfassen unter anderem das Erkennen und Versorgen von Schockzuständen, Diabetes, Krampfanfällen und Verletzungen. In praktischen Übungen werden die Herz-Lungen-Wiederbelebung oder das Anlegen von Verbänden trainiert. Mit unserem speziellen Ausbildungskonzept machen wir Sie innerhalb eines Tages fit in Erster Hilfe. Erleben Sie mit uns eine „Lernreise“, die Erste Hilfe praxisorientiert und mit Blick auf Ihre Bedarfe vor Ort auf den Punkt bringt. Unsere speziell geschulten Trainerinnen und Trainer bringen Ihnen die wichtigsten Handgriffe bei, damit Sie in Notfällen wissen, was zu tun ist.