Erste-Hilfe FreshUp in Niedersachsen Mitte

Wenn der letzte Erste-Hilfe-Kurs schon länger her ist, können Sie mit diesem Training Ihre Kenntnisse und Fertigkeiten in kurzer Zeit auffrischen.

Unsere Leistungen

Wie gehe ich bei Notfällen vor? Was muss ich beim Notruf beachten? Wie bringe ich Bewusstlose in die stabile Seitenlage?

Wenn der letzte Erste-Hilfe-Kurs schon etwas her ist, bietet sich unser Erste Hilfe FreshUp an, um Wissen aufzufrischen und die wichtigsten Handgriffe der Ersten Hilfe zu üben.

Unsere Kurse richten sich an erfahrene Ersthelferinnen und Ersthelfer und vermitteln kurz und knapp Basiswissen wie das Prüfen der Vitalfunktionen, stabile Seitenlage und Herz-Lungen-Wiederbelebung.

Der Fokus liegt auf praktischen Übungen unter anderem zum Stillen bedrohlicher Blutungen.

Gerne bieten wir diesen Kurs geschlossenen Gruppen zum gemeinsamen Trainieren an.

Da diese Schulung verkürzt ist, entspricht sie jedoch nicht den Richtlinien der Berufsgenossenschaften und gilt nicht als Nachweis für die Führerscheinbeantragung!

Erste-Hilfe FreshUp für wen?

Sollte Ihr gebuchter Kurs coronabedingt nicht stattfinden, werden Sie von uns informiert.

Die Erste-Hilfe FreshUp Ausbildung belebt die wichtigsten lebensrettenden Sofortmaßnahmen in 4 Unterrichtseinheiten (á 45 Minuten) wieder. Das Angebot richtet sich insbesondere an Pflegekräfte, die in der ambulanten Pflege tätig sind, an Mitarbeiter in Pflegeheimen, aber auch an alle Interessierten, die schnell und unkompliziert die notwendigsten lebenserhaltenden Maßnahmen erlernen oder auffrischen möchten.

Haben Sie Interesse? Aufgrund dessen, dass diese Kurse nicht öffentlich buchbar sind, bitten wir Sie direkt mit unserem Fachbereichsleiter Breitenausbildung, Herrn Wolfram Knust Kontakt aufzunehmen.