Flucht & Trauma – Betreuung traumatisierter Geflüchteter Online-Kurs

Sie betreuen Geflüchtete oder sind mit ihnen eng im Kontakt? Menschen mit Fluchterfahrung leiden häufig unter Traumata. In diesem kostenlosen Online-Kurs lernen Sie die Grundlagen im Umgang mit betroffenen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.

Ein Kind trägt einen Koffer
Gemeinsam mit der Stiftung RTL - Wir helfen Kindern e. V. bieten die Johanniter einen Online-Kurs, um Menschen bei der Betreuung von traumatisierten Geflüchteten zu unterstützen.

Unsere Leistungen

In 60 Minuten vermittelt dieser Online-Kurs Methoden, um auf traumatisierte geflüchtete Kinder, Jugendliche und Erwachsene zuzugehen und sie zu unterstützen. Wir erklären die Entstehung von Traumata und geben grundlegendes Hintergrundwissen an die Hand, das Ihnen die Unterschiede zwischen Traumata und anderen psychischen Belastungen wie Stress skizziert. Sie lernen, wie Sie reagieren müssen, wenn Traumatisierte in schwierigen psychischen Situationen sind.

Für viele, die im Kontakt mit Geflüchteten sind, ist die Auseinandersetzung mit den Schicksalen dieser Menschen, vor allem geflüchteter Kinder und Jugendlicher, eine große Belastung. Ein wichtiger Bestandteil dieses Kurses sind daher Techniken, die es Ihnen ermöglichen, die geschilderten Ereignisse selbst zu verarbeiten.

Die Inhalte im Überblick

Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich auf die herausfordernde Betreuung von traumatisierten Geflüchteten vorbereiten und sich selbst vor Überlastung schützen. Unser Online-Kurs behandelt folgende Themen:

  • Aus Stress und Belastung wird Trauma
  • Traumafolgestörungen bei Geflüchteten
  • Stabilisieren und Wege herausfinden
  • Das gute Recht: Anspruch auf Leistungen
  • Jetzt wird es besonders: Stress und Trauma – Pränatal und in sensiblen Phasen bei Kindern; Vorgehen in Krisen; Vorgehen bei Suizidalität
  • Serviceteil: Ihre Checkliste, Übungen, hilfreiche Adressen, Links u.v.m.

Melden Sie sich kostenlos an

Um den Online-Kurs absolvieren zu können, müssen Sie sich auf der Johanniter-Lernplattform registrieren. Nach der Registrierung können Sie direkt starten. Zum Ende des Kurses erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Zur Anmeldung

Der Kurs wurde durch die Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e. V. gefördert.