Mobile Soziale Hilfsdienste Berlin Tempelhof-Schöneberg

Die Mobilen Sozialen Hilfsdienste (MSHD) der Johanniter geben älteren oder kranken Menschen hauswirtschaftliche Unterstützung und entlasten pflegende Angehörige.

Unsere Leistungen

Die Mobilen Sozialen Hilfsdienste (MSHD) der Johanniter geben älteren oder gesundheitlich eingeschränkten Menschen hauswirtschaftliche Unterstützung und entlasten ihre Angehörigen. Unsere ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer unterstützen bei der Bewältigung alltäglicher Aufgaben. So können die Betreuten weiterhin zuhause, in gewohnter Umgebung, wohnen und entsprechend ihrer Bedürfnisse versorgt werden.

Zuhause, aber nicht allein

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter besuchen Sie im Rahmen der Seniorenbetreuung zuhause. Die Altenpflege der Johanniter schenkt Ihnen Aufmerksamkeit auf vielfältige Weise:

  • Zuhören und Reden
  • Spazierengehen
  • Vorlesen
  • Begleitung zu Veranstaltungen
  • Begleitung bei Einkäufen
  • Begleitung bei Arztbesuchen

Zur Betreuung der Senioren gehört für die Johanniter auch die Beratung über weitergehende Hilfen wie Pflegegeld, Tagespflege und Tagesbetreuung, Hausnotruf, Haushaltshilfen, betreutes Wohnen oder auch Betreuung für Demenzkranke.

Der Mobilitätshilfedienst / Seniorenbegleitung in Tempelhof-Schöneberg

Sollten Sie geh- oder sehbehindert, auf einen Rollstuhl angewiesen sein oder an einer altersbedingten Behinderung leiden, wir begleiten Sie gern:

  • Beim Spaziergang im Kiez oder zum Café/Restaurant
  • Ins Konzert/Theater oder zu Ausstellungen
  • Zur Wahrnehmung von Terminen bei Ämtern und Behörden
  • Zu Freunden, Bekannten und Verwandten.

Die Begleitung unseres Dienstes können Sie auf Wunsch regelmäßig wahrnehmen.

Unsere Gruppenangebote

Neben der individuellen Mobilitätshilfe können Sie auch an Gruppenangeboten teilnehmen:

  • Kaffee- und Spielenachmittage
  • Ausflüge innerhalb Berlins und ins Umland
  • Dampferfahrten
  • Sturzprävention und Erhaltung der körperlichen Fitness
  • vielen weiteren Aktivitäten