Notfalltrainings im Gesundheitswesen in Wiesbaden

Bei uns sind Sie richtig! Die Johanniter-Akademien bieten bundesweit ein weites Spektrum an Aus-, Fort- und Weiterbildungen an.

Unsere Leistungen

Notfalltrainings im Gesundheitswesen

Bestens vorbereitet für den nächsten Notfall

Notfälle passieren immer und überall, gegebenenfalls auch in ihrer Arztpraxis. Hier kann es dann schnell mal stressig werden. Im Rahmen unserer Notfalltrainings wollen wir mit Ihnen und Ihrem Team die grundlegenden Maßnahmen und Abläufe besprechen und üben.

Die Trainings finden in der Regel in den Räumen der Praxis statt. Denn dort ist Ihr Arbeitsplatz.

Durch den Einsatz von hochwertigen Simulatoren und modernen Materialien ist es uns möglich, Sie realistisch üben zu lassen. An unserem Simulator können Sie vom intravenösen Zugang bis zur endotrachealen Intubation alle notwendigen Maßnahmen so durchführen, als hätten Sie einen richtigen Patienten vor sich. 

 

Die Ziele unserer Notfalltrainings:

  • Lernen und Üben der Kommunikation.
  • Abläufe sicherstellen. Jeder muss wissen, wo sein Platz ist.
  • Auffrischung bestehender Kenntnisse.
  • Üben von spezifischen Handgriffen.


Unsere Notfalltrainings sind in zwei Varianten möglich:

Standard-Notfalltraining  (3 Zeitstunden)

  • Kommunikation / CRM
  • Bewusstlosigkeit
    Erweiterte Maßnahmen (inklusive Atemwegsmanagement)
  • Reanimation nach aktuellen ERC Guidelines
  • Inklusive medikamentöse Anwendung / AED / Defibrillator / Atemwegsmanagement

Nach Absprache sind auch individuelle Wunschthemen möglich. 

Die Schulung erfolgt durch rettungsdiensterfahrenes Personal bei einer Gruppengröße von maximal 15 Teilnehmenden. 

Seminargebühren :    530 Euro

Simulationstraining (4 Zeitstunden)

Bei unserem Simulationstraining verfolgen wir das Ziel, Notfälle so realistisch wie möglich in Ihrer Praxis zu üben. Die Szenarien werden vorher besprochen. Die Übungen erfolgen mittels Videotechnik und modernen Simulatoren. Diese können sprechen, atmen, haben sowohl Puls als auch Blutdruck. Die Auswertung der „Schwachstellen“ und der Verbesserungsmöglichkeiten der durchgeführten Maßnahmen erfolgen später im Team.

Die Devise hier lautet „Wir lernen von anderen“. Die notwendige Video- und Tontechnik bringen wir mit.

Die Inhalte beziehungsweise Szenarien besprechen wir vorab und senden Ihnen einen „Szenarienentwurf“ zu.

Für alle unsere Seminare erhalten Sie entsprechend Handouts und Zertifikate. Auch die notwendigen Verbrauchsmaterialien bringen unsere Dozenten mit.

Seminargebühr :        850 Euro

Für weitere Fragen oder Buchungen steht Ihnen unser Ausbildungsteam jederzeit zur Verfügung.