offene Jugendgruppen in Hamburg

Die offenen Jugendgruppen der Johanniter bieten Kindern und Jugendlichen einen Anlaufpunkt für gemeinsame Aktivitäten, Raum zur Selbstentfaltung und die Möglichkeit neue Freundschaften zu schließen.

Unsere Leistungen

Die offene Jugendarbeit der Johanniter bietet Raum für Selbstentfaltung für alle Kinder und Jugendlichen – unabhängig ihres Glaubens, ihrer Herkunft oder ihres Geschlechts. Unsere Angebote ermöglichen es Heranwachsenden über unterschiedliche Freizeitaktivitäten Gemeinschaft, Freundschaft und Verantwortung zu erfahren und ihre Talente zu entwickeln. Wir bieten Raum um Neues zu lernen und begleiten die jungen Menschen auf ihrem Weg ins Erwachsenenleben. Kinder und Jugendliche erhalten so Orientierung und Unterstützung bei persönlichen, schulischen und beruflichen Herausforderungen und Fragen. Unser integrativer Ansatz bietet vor allem sozial benachteiligten Heranwachsenden, die Chance, ihr Selbstwertgefühl zu steigern und Kontakte zu Gleichaltrigen zu knüpfen.

Wir suchen dich als ehrenamtlicher Jugendgruppenleiter (m/w/d) in Hamburg

Die Johanniter-Jugend bietet als Jugendverband im Rahmen der Jugendarbeit Gruppenstunden und Ausflüge für Kinder und Jugendliche ab zehn Jahren.

Hierfür werden engagierte Jugendliche ab 16 Jahren gesucht, die gemeinsam mit anderen Jugendgruppenleitern für ein abwechslungsreiches Programm sorgen. So beschäftigen wir uns im Rahmen der Gruppenstunden z. B. mit medizinischen Themen, verbringen Spielabende oder backen auch gerne zusammen. Außerdem unternehmen wir immer wieder Ausflüge und Fahrten, manchmal auch mit anderen Verbänden und Organisationen zusammen.

Was Du mitbringst

Wir freuen uns über alle, die 

  • Spaß am Umgang mit Kindern und Jugendlichen haben
  • ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein mitbringen
  • mindestens 16 Jahre alt sind
  • Lust und Motivation für die Ausbildung zum Jugendgruppenleiter mitbringen (Kosten werden von uns übernommen)
  • Lust und Motivation mitbringen sich regelmäßig fortzubilden

 

Bei Interesse melde dich bei der Regionaljugendleitung unter regionaljugendleitung.hamburg(at)johanniter.de oder bei Jan Petersen, 040 65054 165 oder jan.petersen(at)johanniter.de Wir freuen uns auf dich!

 

Du möchtest mitmachen?

Für unsere Jugendgruppe in Hamburg-Wandsbek suchen wir Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren, die Lust haben gemeinsam Erste-Hilfe-Tricks zu lernen, zu spielen und Spaß zu haben. Was die Johanniter-Jugend ausmacht, kannst du dir hier anschauen.

 

JUGENDVERBANDSARBEIT – was ist das eigentlich?

Jugendliche werden mit Jugendlichen für Jugendliche aktiv. Bei der Jugendverbandsarbeit, wie auch der Johanniter-Jugend, organisieren junge, ehrenamtlich engagierte Menschen selbstbestimmt Inhalte und Ziele ihrer Zusammentreffen.

Jede Stimme zählt, Entscheidungen werden gemeinsam getroffen und VertreterInnen demokratisch gewählt. So können Kindern und Jugendlichen schon früh demokratische Grundprinzipien kennenlernen und ausleben.

Wer ehrenamtlich im Jugendverband aktiv ist und eine Leitungsrolle ausübt, wird JugendgruppenleiterIn genannt. Sie sind das Rückgrat der Jugendverbände und werden besonders qualifiziert durch die Juleica-Ausbildung. Diese Ausbildung können junge Menschen in der Regel ab 16 Jahren absolvieren und aktiv in die Leitung von Jugendgruppen, wie denen bei der Johanniter-Jugend, einsteigen.  Jugendverbände sind nicht-kommerziell. Mit ihren Angeboten wird kein „Geld verdient“. Mitglieds- oder Teilnahmebeiträge, z.B. bei Ferienfahrten oder Seminaren, decken einen Teil der anfallenden Kosten.