Rettungssanitäter/in (RS-M1 160 UE) - Rettungssanitäter-Grundlehrgang Oberfranken

Bei uns sind Sie richtig! Die Johanniter-Akademien bieten bundesweit ein weites Spektrum an Aus-, Fort- und Weiterbildungen an.

Eine Auszubildende zur Rettungssanitäterin bereitet eine Infusion vor.

Unsere Leistungen

Rettungssanitäter/innen gehören zum Rettungsfachpersonal und werden im Bereich des Krankentransports als Transportführer/innen eingesetzt.

Im Bereich der Notfallrettung unterstützt der/die Rettungssanitäter/in die anderen Fachkräfte in der Notfallrettung - wie Notfallsanitäter/innen und Notarzt/innen - in der qualifizierten Erstversorgung vor Ort und stellt eine sachgerechte Patientenbeförderung sicher.

Ausbildung und Zugangsvoraussetzungen

M1 – Grundausbildung Rettungssanitäter

Die Grundausbildung zum Rettungssanitäter umfasst eine theoretische und praktische Ausbildung von mindestens 160 Stunden an einer anerkannten Ausbildungsstätte. Während des Lehrgangs erhalten die Teilnehmer einen Einblick in den Aufbau und die Funktionsweise des menschlichen Organismus. Ausgehend von diesen Grundlagen werden Störungen aus den verschiedenen medizinischen Fachbereichen (wie Innere Medizin, Chirurgie, Pädiatrie, Gynäkologie usw.) besprochen und geeignete notfallmedizinische Maßnahmen erarbeitet und trainiert.

Zugangsvoraussetzungen

  • vollendetes 17. Lebensjahr
  • die gesundheitliche Eignung zur Tätigkeit als Rettungssanitäterin oder Rettungssanitäter
  • mindestens der Abschluss der Mittelschule oder eine gleichwertige Schulbildung oder eine abgeschlossene Berufsausbildung
  • die Teilnahme an einer Erste-Hilfe-Ausbildung (nicht älter als 1 Jahr)

Die regelmäßige und erfolgreiche Teilnahme an der theoretischen Ausbildung ist Voraussetzung für das Klinikpraktikum und das Rettungswachenpraktikum, die regelmäßige und erfolgreiche Teilnahme am Klinikpraktikum und am Rettungswachenpraktikum ist Voraussetzung für die Teilnahme am Abschlusslehrgang.

Termine auf Anfrage

Dieser Kurs findet ab September 2021 als Wochenendkurs statt und kann auch berufsbegleitend absolviert werden. Wenn Sie Interesse an einer Kursteilnahme oder Fragen zu unserem Kursangebot haben, dann kontaktieren Sie uns bitte direkt. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!