Spezifische Ausbildung - Automatisierte externe Defibrillation (AED) in Niedersachsen Mitte

In diesem Kurs lernen Sie den Umgang mit Automatisierten externen Defibrillatoren (AED) in der Ersten Hilfe und trainieren den Einsatz des Geräts bei der Herz-Lungen-Wiederbelebung.

Unsere Leistungen

Der „plötzliche Herztod“ ist die Todesursache Nummer 1 in Deutschland.

Schnelle Hilfe durch frühe Defibrillation ist bei einem solchen Notfall lebensrettend.

Der Fachausschuss „Erste Hilfe“ der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung empfiehlt daher die Einbindung der „Automatisierten externen Defibrillation“ (AED) in die betriebliche Erste Hilfe.

In unseren Erste-Hilfe-Grundschulungen und -Fortbildungen werden die Teilnehmenden bereits an die AED herangeführt.

Entscheidet sich ein Unternehmen für die Anschaffung eines AED-Gerätes, führen unsere speziell ausgebildeten Trainerinnen und Trainer auch individuelle Inhouse-Schulungen durch, die an die Wünsche und Bedarfe im jeweiligen Betrieb ausgerichtet sind.

So können die Mitarbeitenden den Einsatz direkt am Gerät vor Ort üben.

Automatisierte externe Defibrillation (AED) für wen?

Sollte Ihr gebuchter Kurs coronabedingt nicht stattfinden, werden Sie von uns informiert.

Dieser Kurs richtet sich an alle, die den Umgang mit automatisierten externen Defibrillatoren lernen möchten.

Haben Sie Interesse? Aufgrund dessen, dass diese Kurse nicht öffentlich buchbar sind, bitten wir Sie direkt mit unserem Fachbereichsleiter Breitenausbildung, Herrn Wolfram Knust Kontakt aufzunehmen.