Schulbusdienst in Oderland-Spree

Körperlich und geistig behinderte Kinder können nicht ohne weiteres öffentliche Verkehrsmittel benutzen, um zur Schule oder zu ihrem Förderzentrum zu gelangen. Fahren die Eltern das Kind täglich früh zur Schule und holen es mittags wieder ab, schränkt das ihre berufliche Möglichkeiten sehr ein.

Die Johanniter helfen betroffenen Familien in dieser Situation.  Täglich werden durch den Schulbusdienst die Kinder zu den Schulen befördert.

Ihr Ansprechpartner Frank Schneider

Fachbereichsleiter Fahrdienste im Regionalverband Oderland-Spree

Heinrich-Hildebrand-Straße 20b
15232 Frankfurt (Oder)

Kartenansicht & Route berechnen