SEG Mainz - Die Schnelleinsatzgruppe

Bildergalerie aktueller Veranstaltungen

Unter einer Schnelleinsatzgruppe versteht man eine Gruppe aus medizinisch und/oder technisch ausgebildeten Einsatzkräften. Eine SEG unterstützt den Rettungsdienst bei größeren Schadensfällen, wie z. B. Busunglück, Hochhausbrand, etc. und schließt dabei die Lücke zwischen Rettungsdienst und Katastrophenschutz.

Eine SEG kommt immer dann zum Einsatz, wenn innerhalb kürzester Zeit eine große Anzahl an Helfern und Material notwendig wird, um viele Patienten und Betroffene adäquat versorgen zu können.

Die Schnelleinsatzgruppe - kurz SEG!

Die grundlegende Ausbildung in Erster Hilfe erhalten alle unsere Helfer über den Sanitätshelferkurs. Im Rahmen von speziellen SEG-Fortbildungen wird das medizinische Wissen aufgefrischt und vertieft. Zudem erfolgt eine Ausbildung im technischen Bereich, zum Beispiel im Funk oder Transportwesen. Die wöchentlich stattfindenden SEG-Abende sowie das Ausbildungswochenende dienen aber auch dem Kennenlernen der Helfer und der guten Zusammenarbeit untereinander. Denn Teamwork ist uns wichtig! Die sanitätsdienstliche SEG der Johanniter in Mainz arbeitet eng mit der SEG des ASB zusammen, denn im Ernstfall muss sichergestellt sein, dass mindestens 12 Personen zu jeder Tages- und Nachtzeit ausrücken können.

Auch außerhalb von Großschadensfällen setzt sich die SEG für das Wohl ihrer Mitmenschen ein. So übernehmen wir zum Beispiel häufig Sanitätsdienste bei Großveranstaltungen wie Konzerte und Festivals. Einer unserer größten Einsätze ist unter anderem der Rosenmontagsumzug in Mainz, bei dem wir Jahr für Jahr, gemeinsam mit anderen Hilfsorganisationen, für die Sicherheit vor Ort sorgen.

Stadt-Land-Fluss

Die SEG der Johanniter in Mainz hat mehrere Fahrzeuge, unter anderem eine Motorradeinheit und ein Rettungsboot, welche bei Sanitätsdiensten zum Einsatz kommen. Auf diese Weise sind wir immer schnell vor Ort und können flexibel auf Schadenslagen agieren, auch in schwierigem Gelände. Wer sich bei uns ehrenamtlich engagiert, erhält die Möglichkeit, bei uns einen Bootsführerschein auf dem Rettungsboot Akkon zu machen.

Motorradeinheit und Rettungsboot

Mitmachen

Sie interessieren sich für unsere Arbeit und möchten sich ehrenamtlich engagieren? Dann rufen Sie uns an! Wir informieren Sie gerne!
Medizinische Vorkenntnisse sind von Vorteil, aber nicht obligatorisch. Somit kann jeder, der helfen möchte, unabhängig von Alter und Beruf, aktiv werden.
Es gibt über das ganze Jahr hinweg zahlreiche Möglichkeiten und Gelegenheiten, sich bei uns zu engagieren!

 

Ehrenamtlich stark vor Ort - Ihre SEG

Ihr Ansprechpartner Marc Mainzer

Hans-Böckler-Straße 109
55128 Mainz

Kartenansicht & Route berechnen