Blut- und Organtransport Kiel

Viele kranke Menschen sind oft auf die Transfusion von Blut angewiesen. Diese Transfusionen führen auch niedergelassene Spezialärzte durch. Die Blutkonserven werden in den jeweiligen Blutspendezentren verwahrt. Den Transport des wichtigen Blutes von der Blutspende zu den Krankenhäusern/Arztpraxen bzw. von Krankenhaus zu Krankenhaus übernehmen ihre Johanniter.

Aber nicht nur Blutkonserven werden mit unseren Sondersignalfahrzeugen transportiert sondern auch Schnellschnitte, Plasma, u. v. a. m. Auch lebensrettende Organtransplantate, die über Eurotransplant vermittelt werden, transportieren wir von den Spenderkliniken oder Flughäfen zu den Empfängerkliniken. Ebenso werden spezielle Ärzteteams zu den Spenderkliniken befördert, die das Spenderorgan entnehmen.

 

 

In Notfällen erreichen Sie uns in Kiel unter der Rufnummer: 0175 5994949.

 

Seit 1982 übernehmen die Johanniter in Kiel den Organtransport für lebensrettende Transplantate bis in die europäischen Nachbarländer.

Ebenso werden Ärzteteams inklusive OP-Ausstattung zu den Spenderkliniken befördert. Transplantate, die über Eurotransplant in Leiden/Niederlande vermittelt werden, transportieren wir von den Spenderkliniken oder Flughäfen zu den Empfängerkliniken.

 

Unsere Fahrzeuge sind Tag und Nacht für unsere Auftraggeber im Einsatz. Die Bereitschaft wird durch zwei FSJ-Mitarbeiter (Freiwilliges Soziales Jahr) und ehrenamtliche Helfer sichergestellt. Die Mitarbeiter im Organtransport erhalten eine spezielle Fahrerschulung auf den eingesetzten Fahrzeugen und kommen aus dem Sanitäts- und Rettungsdienst. Die meisten Mitarbeiter verfügen über eine Ausbildung als Rettungssanitäter. Die Einsatzfahrzeuge haben einen hohen Sicherheitsstandart. Hierzu kommen Navigationssystem, Telefon, BOS-Funk, Standheizung und Notfallkoffer mit Sauerstoffeinheit. Jederzeit suchen wir interessierte Helfer, die im Organtransport mitwirken möchten. Außerdem bieten wir die Möglichkeit, im Organtransport ein FSJ zu machen. Bewerbungen bitte an kiel@johanniter.de.