Hausnotruf Celle

Selbstständig und sicher!

Welcher Notruf passt zu Ihnen?

Der Hausnotrufdienst der Johanniter sorgt seit 30 Jahren dafür, dass sich Menschen zu Hause sicher aufgehoben fühlen. Wer für sich und andere Verantwortung trägt, weiß, wie wichtig es ist, sich rund um die Uhr auf Hilfe verlassen zu können. Wenn es plötzlich mal nötig sein sollte: Ein Knopfdruck genügt und der zuvor mit dem Teilnehmer besprochene Ablauf wird in Gang gesetzt.  

Rund um die Uhr verfügbar:
Hilfe auf Knopfdruck

Besonders älteren, behinderten oder chronisch kranken Menschen erleichtert der Hausnotruf das Leben – und das 24 Stunden am Tag, sieben Tage pro Woche. 

So einfach funktioniert er:

Der Hausnotruf im Überblick

Journal Hausnotrufdienst
Bleiben Sie informiert

Der Johanniter-Hausnotruf in Celle

Der Johanniter-Hausnotruf in Celle ist immer da, wenn Hilfe gefragt ist: rund um die Uhr, sieben Tage die Woche.  

Dieser Dienst der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. wird bereits von mehr als 35 000 Menschen in Niedersachsen und Bremen genutzt. Der Hausnotruf in Celle bietet für Senioren viele Vorteile für ein sicheres Wohnen im Alter. Aber auch immer mehr Menschen mit Erkrankungen wie Asthma, Diabetes oder Epilepsie entscheiden sich für den Hausnotruf der Johanniter in Celle. Bei anerkannter Pflegebedürftigkeit ist eine volle Kostenübernahme für die Basisleistung möglich

Informationen zu weiteren Dienstleistungen der Johanniter in Celle erhalten Interessierte unter Mobilnotruf, Menüservice, Erste-Hilfe-Ausbildung und Ambulante Pflege 

Neben den ambulanten Hilfen, die die Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. für das Leben im Alter anbietet, gibt es in Celle auch eine stationäre Altenpflegeeinrichtung. Weitere Informationen finden Sie unter Johanniterhaus Celle

Ihr Ansprechpartner Gary Upmann