Eschhoftreff in der Eschhof-Siedlung in Lemwerder in der Wesermarsch

„Eschhoftreff“ eröffnet in neuen Räumen
Sektempfang und Tag der offenen Tür am 21. Februar
Der „Eschhoftreff“ in Lemwerder lädt nach seinem Umzug in neue Räume zur Wiedereröffnung ein. Am Freitag, 21. Februar, können sich Freunde und Interessierte des Nachbarschaftstreffs der Johanniter-Unfall-Hilfe in der Eschhofsiedlung das neue Domizil anschauen. Beginn ist um 11 Uhr an der Eschhofstraße 9 in Lemwerder mit einem Sektempfang, anschließend führt Susanne Woltjen, Leiterin des „Eschhoftreffs“, durch die Räume und steht bei einem kleinen Imbiss für Fragen und Antworten bereit.

Infos zum Sachstand der Sanierungen

Der Anliegerbeirat für die Eschhof-Siedlung in Lemwerder trifft sich das nächste Mal am Freitag, 28. Februar, von 18 Uhr an erstmals in den neuen Räumen des „Eschhoftreffs“ an der Eschhofstraße 9 in Lemwerder. Auf der Tagesordnung stehen die Planung einer Bürgerinformationsveranstaltung, der Sachstand der Sanierungen und die Organisation eines Grillfestes durch das Quartiersmanagement der Johanniter-Unfall-Hilfe Wer Lust hat, sich aktiv zu beteiligen und sich mit seinen Ideen einzubringen, ist herzlich dazu eingeladen. Weitere Informationen gibt es bei Susanne Woltjen, Telefon 0162 2964710 oder per Mail an susanne.woltjen@johanniter.de.

Die Johanniter-Nachbarschaftshilfe und Seniorenberatung in Lemwerder

Wir bringen Sie zusammen
Sie sind noch fit und wollen aktiv anderen helfen? Oder sind Sie alleine, brauchen Unterstützung für die kleinen Dinge im Alltag, wollen einfach nur nett plaudern und Kaffee trinken oder an vielfältigen Aktivitäten wie Malkursen, Häkelgruppen und mehr beteiligen? Wir vermitteln im Nachbarschaftstreff in der Eschhofsiedlung in Lemwerder Kontakt zwischen den Bewohnern in ihrem Quartier. Wir organisieren die Hilfen untereinander und die Angebote miteinander.

Wir helfen Ihnen bei den kleinen Alltagsproblemen
Wie kann ich meine Wohnung mit kleinen Hilfsmitteln seniorengerecht einrichten? Wo muss ich mich bei Rentenangelegenheiten erkundigen? Wie war das noch mit der Pflegeversicherung? Wir vom Nachbarschaftstreff helfen bei der Lösung der Alltagsprobleme. Kompetent, unverbindlich und unabhängig.

Wir sind immer in Ihrer Nähe

Im Zuge der Sanierung der Eschhofsiedlung im Rahmen des Förderprogramms "Soziale Stadt" ist in der Siedlung ein Quartiersmanagement entstanden, das von der Johanniter-Unfall-Hilfe betrieben wird. Unterstützt wird das Projekt von der Gemeinde Lemwerder zusammen mit dem Sanierungsbeauftragten Niedersächsische Landgesellschaft mbH. Wir erleichtern Ihnen das Leben in Ihrem gewohnten Wohnumfeld. Schnell und unbürokratisch.  Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an, kostenlos und unverbindlich: 0800 0019214.

Unser Programm im Nachbarschaftstreff Eschhof-Siedlung Lemwerder

Unsere Kooperationspartner

Ihr Ansprechpartner Susanne Woltjen