Seniorenwohnanlage "Alter Zirkusplatz"

Das "Wohnen mit Service" der Johanniter ist ein Angebot für Senioren.  Als Mieter oder Eigentümer leben sie in ihren eigenen vier Wänden und dies mit einem hohen Maß an Unabhängigkeit und Selbstbestimmung bei gleichzeitiger Betreuung und Sicherheit.

Neben bekannten Diensten wie ambulanter Pflege, Menüservice oder Hausnotruf bieten die Johanniter zunehmend neue Serviceleistungen rund ums Wohnen an. Die Hausverwaltungen entscheiden, welche Leistungen für ihre Mieter sinnvoll sind. So können Concierge- Dienste die Sicherheit der Bewohner fördern. Ein Quartiersmanagement unterstützt die soziale Integration.

In einigen Verbänden bieten die Johanniter in Wohngebieten mit vielen Familien unter anderem eine Spielplatzaufsicht oder Babysitting an. Fragen Sie uns.

 

Die Wohnanlage "Alter Zirkusplatz" soll im Herbst 2020 eröffnet werden. Foto: Sonja Schleutker-Franke

Die Wohnanlage "Alter Zirkusplatz" in Meckelfeld umfasst 50 Eigentumswohnungen zwischen 41 und 108 Quadratmetern und soll im Herbst 2020 eröffnet werden. Eine Hausdame der Johanniter wird den Bewohnern wochentags mit Rat und Tat zur Seite stehen. Auf Wunsch kann die Wohnung mit einem Hausnotruf der Johanniter ausgestattet werden.

Der Regionalverband Harburg der Johanniter betreibt bereits drei Wohnanlagen „Wohnen mit Service“ im Landkreis Harburg (Buchholz, Sprötze und Holm-Seppensen) und eine Wohnanlage in Lüneburg.

Weitere Informationen zum Bauprojekt Alter Zirkusplatz.

Ihr Ansprechpartner Regionalverband Harburg

Bahnhofstraße 5
21376 Salzhausen