Service-Wohnen Lüdenscheid-Philippstraße

Das "Wohnen mit Service" der Johanniter ist ein Angebot für Senioren.  Als Mieter oder Eigentümer leben sie in ihren eigenen vier Wänden und dies mit einem hohen Maß an Unabhängigkeit und Selbstbestimmung bei gleichzeitiger Betreuung und Sicherheit.

Neben bekannten Diensten wie ambulanter Pflege, Menüservice oder Hausnotruf bieten die Johanniter zunehmend neue Serviceleistungen rund ums Wohnen an. Die Hausverwaltungen entscheiden, welche Leistungen für ihre Mieter sinnvoll sind. So können Concierge- Dienste die Sicherheit der Bewohner fördern. Ein Quartiersmanagement unterstützt die soziale Integration.

In einigen Verbänden bieten die Johanniter in Wohngebieten mit vielen Familien unter anderem eine Spielplatzaufsicht oder Babysitting an. Fragen Sie uns.

 

Der Standort

An der Philippstraße in Lüdenscheid ist ein Wohnkomplex mit insgesamt 41 Service-Wohnungen für Seniorinnen und Senioren errichtet worden. Das Gebäude ist ein kernsarnierter Altbau, dem ein Neubau hinzugefügt wurde.

Die Lüdenscheider Innenstadt mit zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten ist nur rund 600 Meter vom Johanniter-Wohnkomplex entfernt und kann somit in wenigen Geh-Minuten erreicht werden.

Kulturelle Einrichtungen wie Kulturhaus, Museen, Volkshochschule oder Stadtbücherei liegen ebenso in der Nachbarschaft wie die Kirchen beider Konfessionen oder Ärzte und Apotheker.

Der Busbahnhof (ZOB) ist bequem und schnell zu erreichen, die nächste Bushaltestelle heißt „Kulturhaus/Museum“.

Johanniter-Service für Sie

Grundleistungen gewährleisten die Basisbetreuung der Bewohner der Wohnanlage und sind im Mietpreis inbegriffen. Die Basisbetreuung umfasst:

  • individuelle Beratung,
  • Vermittlung von Dienstleistungsangeboten,
  • Information der Bewohner,
  • alltägliche Unterstützung in der Lebensführung.

Wahlleistungen können individuell von dem Bewohner bezogen werden. Die Vergütung der jeweiligen Leistungen wird monatlich nach Leistungsumfang und Höhe des jeweils gültigen Entgelttarifes mit dem Bewohner abgerechnet. Aus diesen Wahlleistungen kann der Bewohner wählen:

  • Einkaufsdienst
  • Begleitungen
  • Wäschedienst
  • Pflegerische Dienste
  • Krankenpflege
  • Menüservice
  • Reinigung der Wohnung
  • Hausnotrufdienst
  • stationärer Mittagstisch

Die Wohnungen


Die Wohnungen sind barrierefrei und rollstuhlgerecht konzipiert und teilweise für Alleinstehende wie auch für Paare vorgesehen. Ein Teil der Wohnungen sind frei vermietbar und unterliegen keiner Einkommensbeschränkung. Ein größerer Teil an Wohnungen ist nicht frei finanziert, so dass die Mieter hierfür einen Wohnberechtigungsschein benötigen.

Die Wohnungen sind ausgestattet mit Bad (bodengleiche Dusche und unterfahrbarer Waschtisch), Waschmaschinenstellplatz, Telefon- und Fernsehanschluss, Brandmeldesystem sowie Freisitz, Balkon oder Terrasse.

Ein Notrufsystem gehört nicht zur Grundausstattung kann aber zusätzlich in Anspruch genommen werden. Sprechen Sie uns an. Die Wohnungen werden bezugsfertig, tapeziert und mit umweltfreundlichem Linoleum sowie mit gefliestem Bad übergeben.

Ansprechpartner Vermietung, Lüdenscheider Wohnstätten AG:
Christian Stumpf (Tel. 02351 1895-67) und Harun Boran (Tel. 02351 1895-68)