Erste Hilfe ohne Grenzen 2.0

Für den Bereich Erste Hilfe-Ausbildungen suchen wir engagierte Menschen unterschiedlicher Herkunft, die unser Ausbildungsteam verstärken. Wir qualifizieren Sie zum/zur Trainer/-in, damit Sie Erste Hilfe-Kurse leiten können. Mit einer pädagogischen und fachlich fundierten Ausbildung lernen Sie, mit Gruppen umzugehen und wirkungsvoll aufzutreten! Als Erste Hilfe-Trainer/-in erwartet Sie eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit vielen neuen Kontakten. Die Johanniter fördern aktiv die Gleichstellung aller Menschen. Wir freuen uns daher über alle Rückmeldungen, unabhängig von Geschlecht, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Orientierung. 

Was bringen Sie mit

  • Sie sind mindestens 18 Jahre alt
  • Sie haben mindestens das Sprachniveau B2
  • Sie haben keine Scheu vor einer Gruppe zu stehen
  • Interesse an medizinischen und sozialen Tätigkeiten

Was wir bieten

  • Umfassende Qualifizierung
  • Motiviertes Team von Erste-Hilfe-Trainern/-innen
  • Hochwertige Fort- und Weiterbildung
  • Kompetente Anleitung und Begleitung
  • Vergütung in Form einer Aufwandsentschädigung
  • Flexible Einsatzzeiten
  • Mitgliedschaft im Firmenfitnessprogramm „Hansefit“


Für Sie entstehen keine Kosten. Die gesamte Trainer-Ausbildung wird über das Projekt „Erste Hilfe ohne Grenzen 2.0“ finanziert.
Werden Sie Teil einer großen Hilfsorganisation mit vielen Weiterentwicklungsmöglichkeiten und einer intensiven Anbindung an das Ehrenamt.

Ihre Ansprechpartnerin für Ostfriesland Helene Frieden

2. Leegmoorweg 2 B
26607 Aurich

Ihre Ansprechpartnerin für Oldenburg und Osnabrück Anette Thanheiser

Brückenstraße 3
49090 Osnabrück