Hunde im Besuchsdienst im Großraum München

 

Der Einsatz von Tieren in Therapie und Pädagogik reicht weit in die Geschichte zurück.

 

Die Johanniter beschreiten hier seit 2006 einen ganz eigenen Weg: Wir bieten die Unterstützung von therapeutischem und pädagogischem Fachpersonal durch qualifizierte Hundeführer und ihre Hunde an. Ebenso führen unsere Teams eigenständige Einsätze bei Klienten verschiedener Zielgruppen durch. Hierzu gehören unter anderem Senioren in Heimen, demente Menschen, Menschen mit Handicaps sowie Kinder und Jugendliche, bei denen pädagogische Ziele verfolgt werden.

 

Unsere Hundeführerinnen und Hundeführer werden durch Fachpersonal (Hundetrainer, gerontopsychiatrische Fachkraft, Sozialpädagogen) geschult und die gut sozialisierten Familienhunde vorab einem eigens entwickelten Eignungstest unterzogen. Es handelt sich um ein Angebot des professionalisierten Ehrenamts, was uns ermöglicht dieses Angebot preisgünstig zur Verfügung zu stellen.

 

Das Angebot wurde 2006 im Regionalverband Mittelfranken ins Leben gerufen und hat sich seither zu einem bundesweiten Dienst entwickelt.

 

Ehrenamtliches Engagement mit Hund

Hunde im Besuchsdienst begleiten und ergänzen therapeutische Maßnahmen. Sie verstehen die nonverbalen Kommunikationsformen des Menschen und reagieren sehr sensibel darauf.

Nach einer Eignungsprüfung erhalten Hunde und Ehrenamtliche eine umfassende Ausbildung für das ehrenamtliche Engagement. Ein gutmütiger, gelassener Charakter des Hundes ist natürlich eine gute Voraussetzung für diesen Dienst. Zudem erhalten die Hunde eine Grundausbildung im Gehorsam. Die Mensch-Hund-Teams werden in ihrer Weiterentwicklung und Qualifikation durch Workshops und Seminare unterstützt.

Sie möchten uns unterstützen, haben jedoch noch keine Erfahrung im Besuchsdienst oder der Demenzbetreuung mit Hund?


Gerne bieten wir Ihnen und Ihrem Hund eine Schulung zum „Hund im Besuchsdienst“ (HiB) an:

  • Umfang: zwei Termine
  • Zeit: Freitags von 14 bis 19 Uhr
  • Ort: Seumestr. 3, 81379 München
  • Schulungstermine:
    8. November 2019 Besuche mit Hund und Vorbereitung auf den Besuch
    22. November 2019 Das modulare Förderprogramm und Durchführung des Besuches


Haben Sie Zeit und Lust, mit Ihrem Hund Menschen zu besuchen und damit viel Freude zu schenken?

Dann kommen Sie mit Ihrem Hund vor der Fortbildung zu unserem Informationsabend in der Seumestr. 3, 81379 München, am Montag 14. Oktober 2019 von 18 bis ca. 19:30 Uhr.

Ihr Ansprechpartner Angela Tang

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Regionalverband München
Seumestraße 3
81379 München