„Wo die Ostseewellen trecken“

Bad Doberan, 30. April 2019

Drei mal im Jahr finden Projekte zu unterschiedlichen Themen im Johanniterhaus Bad Doberan statt. Im April drehte sich alles um das Thema Ostsee. So gab es jeden Tag Neues zu entdecken - zu maritimer Musik wurde geschunkelt, leckere regionale Fischspezialitäten wurden verköstigt, Wissenswertes rund um die Ostsee wurde gelernt und mit Hilfe eines lustiges Gedächtnistrainings wieder abgefragt. Auch die Plattsnackers statteten einen Besuch ab und gaben Nachhilfe im Plattdeutsch sprechen. Doch viele Bewohnerinnen und Bewohner kannten es aus ihrer Heimat und freuten sich, wieder plattdüütsch sprechen zu können.

Das Highlight bildete der Besuch der nahe gelegenen Ostsee. Ein schöner Strandspaziergang mit Blick auf die Ostsee rundete die Projektwoche perfekt ab. So ging eine erlebnisreiche Woche zu Ende und wir sagen „Bit anner Maal!“