Wochen der Demenz

Bad Doberan, 18. September 2019

Demenz ist eine tückische Krankheit. Eine, die Angst macht. Die oft verdrängt und verleugnet wird. Am 21. September ist Welt-Alzheimertag, an dem weltweit auf die Situation von Menschen mit Demenz aufmerksam gemacht wird. Im Landkreis Rostock finden vom 06. September bis 17. Oktober 2019 die 4. Aktionswochen Demenz statt. Auch das Johanniterhaus Bad Doberan nimmt an drei Veranstaltungen mit entsprechenden Vorträgen teil.

Am 11. September 2019 hielt Frau Saborowski vom Pflegestützpunkt einen Vortrag zum Thema „Fragen rund um die Pflege“. Eine spannende szenische Lesung wurde am 17. September im Johanniterhaus Bad Doberan vorgetragen. Luise Bernsdorf und Carola Schure von den Rostocker Rotznasen lasen aus „Es geschehen keine Wunder, aber Zeichen. – Der alte König in seinem Exil“.

Am 23. September folgt der Vortrag „Demenz verstehen, wertschätzend kommunizieren“ vom DAlzG LV M-V e. V. / BiLSE-Institut Güstrow, Projekt „Go Active – Keiner ist allein!“. Verpassen Sie nicht diesen Vortrag im Johanniterhaus Bad Doberan. Mehr Informationen erhalten Sie unter der Tel. 03843 7736141.

Den Ablaufplan der 4. Aktionswochen Demenz im Landkreis Rostock können Sie sich HIER herunterladen.

Bild: Birgit Betzelt