Kuratorium

Für jedes Johanniter-Stift ist von der Gesellschafterversammlung ein beratendes Kuratorium berufen.

Das Kuratorium, das sich jeweils aus 8-12 Personen zusammensetzt, erfüllt unter anderem folgende Aufgaben:

  • Intensivierung der Zusammenarbeit mit den örtlichen Werken des Johanniterordens wie Johanniter-Hilfsgemeinschaft und Johanniter-Unfall-Hilfe
  • Pflege der Kontakte zu kommunalen Einrichtungen, Politik und Wirtschaft
  • Zusammenarbeit mit den christlichen Kirchen durch Einbindung beider Konfessionen in das Leben des Hauses, Organisation von Gottesdiensten und seelsorgerische Gespräche für Bewohner und Mitarbeiter
  • Aufbau eines Freundes- und Förderkreises zur Gewinnung von Spenden und Förderung der ehrenamtlichen Mitarbeit
  • Organisation und Durchführung von besonderen Veranstaltungen wie Ausflügen und Feiern

Der oder die Vorsitzende des beratenden Kuratoriums gehört entweder dem Johanniterorden oder der Johanniter-Unfall-Hilfe an.

Das Kuratorium des Johanniter-Stifts Brauweiler: Vordere Reihe v.li.re.: John Wright, Florian Herpel, Ingeborg Gutenberg, Julia Richter, Burchard von Spankeren. Hintere Reihe v.l.n.r.:Botho-Arthur Graf von Pückler, Wilfried Nelles, Hermann Schmitz, Wolfram von Langenthal (Kuratoriumsvorsitzender)

Ihr Ansprechpartner Fotini Hohn

Johanniter-Stift Brauweiler
Erfurter Straße 2
50259 Pulheim-Brauweiler

Kartenansicht & Route berechnen