Kleines Gartenfest 2018

Duisburg, 23. Juni 2018

Bereits zum zweiten Mal starten wir im Johanniter-Stift mit der „kleinen Schwester“ vom Sommerfest der Vorjahre. Ein Fest, wo exklusiv unsere gesamte Bewohnerschaft im Mittelpunkt der Feier stehen sollte. Bei leider wenig sommerlichen Wetterverhältnissen verlegten wir die Festivität überwiegend in unseren Innenbereich – nur die wetterfesten Bewohner und Bewohnerinnen wagten sich ins kühle Gartenlüftchen.

Pfarrer Mück eröffnete mit einer kleinen Andacht den Nachmittag. Lieder wie  „Laudato si…“ oder „Lobe den Herrn“ stimmten auf das Folgeprogramm ein.

So durften sich die Bewohner auf unseren Künstler „Mr. Magic“ freuen, der im Foyer der Einrichtung unsere Bewohner und Bewohnerinnen mit einer tollen Show „verzauberte“.

Leckere Grillwurst mit verschiedenen Salaten und ein hausgemachter „Johanniter-Cocktail“  waren kulinarische Höhepunkte des Nachmittages. Selbstverständlich erfüllten das Kuchenbuffet der Cafeteria, frisch gebackene Waffeln und eine Auswahl an Eis auch die süßen Wünsche.

Unser Johanniter-Chor, der sich im letzten Jahr aus einer Laune des Sozialen Dienstes zusammen gefunden hat, gab wieder sommerliche Schnulzen zum Besten – es wurde lauthals mitgesungen, geklatscht und geschunkelt.

Alle Besucher und Bewohnerinnen erfreuten sich an einem ausgelassenem, fröhlichen Fest und fieberten gegen frühen Abend dem Vorrundenspiel der deutschen WM-Mannschaft entgegen, getreu dem Motto: „Fussball ist unser Leben …“