Vorösterliches Treffen

Gelsenkirchen, 08. April 2019

Besuch aus der Kita zum gemeinsamen Basteln im Johanniter-Stift Gelsenkirchen

Aufgeregt kamen die Kinder zur Tür herein und blickten sich zögerlich mit großen Augen um. Nicht minder aufgeregt wurden sie von den Senioren erwartet. Bei Plätzchen und Kakao beziehungsweise Kaffee löste sich die Stimmung rasch. „Ich bin die Hildegard … ich bin die Mika" An den für ihre Generation fremd klingenden Namen hatten Alt und Jung ihre Freude, und es wurde viel nachgefragt.

Beide Gruppen sangen einander Frühlingslieder vor, was die jeweiligen Zuhörer mit Applaus belohnten.

Dann waren Kinder und Senioren gemeinsam gefordert: Das Ausschneiden eines österlichen Motivs aus Pappe. Alle unterstützten sich dabei gegenseitig. Die Erzieherin hatte noch weiteres geplant, aber die Stunde ging viel zu schnell vorbei.

Die Eltern fühlten sich im Vorfeld an die Fernsehdoku „Wir sind klein und ihr seid alt“ erinnert und freuten sich gemeinsam mit ihren Kindern auf den Besuchstag. Weitere Treffen sind für die nächsten Monate vorgesehen.

Ihr Ansprechpartner Johanniter-Stift Gelsenkirchen

Einrichtungsleiterin Beate Wieschermann

Herforder Straße 16
45892 Gelsenkirchen