Lutherjahr im Johanniter-Stift Gronau

Gronau, 10. November 2017

Lichterfest zu Ehren Martin Luthers. Foto: A. Seifert

Mit dem 532. Geburtstag von Martin Luther endete im Johanniter-Stift Gronau offiziell das „Martin-Luther-Jahr“ zum 500jährigen Jubiläum der Reformation.

Durch das ganze Jahr begleitete uns dieses Thema immer wieder, zum Beispiel bei einem Spaziergang durch unseren Garten. Dort konnte man auf 10 Tafeln Zitate und Thesen von Luther lesen. Auch die Reihe „Wein & Kultur“ griff das Thema auf – die Gäste überlegten, welche Thesen sich in der heutigen Zeit wiederfinden könnten. Am Reformationstag selber sahen wir den Film „Luther und die Johanniter“ und am 10. November, dem Geburtstag von Luther, sollte das Lichterfest den leuchtenden Abschluss bilden. Der Wetterbericht sagte jedoch schlechtes Wetter voraus. Deshalb wurde das Event kurzfristig um einen Tag vorverlegt und somit „traumhaft“!