Über Uns

Fotorealistische Darstellung des Johanniter-Seniorenzentrum Hermaringen.
Architekten Ledwig + Spinnen

Die Johanniter Seniorenhäuser GmbH hat im Mühlenareal an der Brenz in Hermaringen ein neues Pflegezentrum errichtet. Auf dem ehemaligen Mühlenareal ist eine Einrichtung mit mehrgliedrigem Versorgungsangebot entstanden, die eine umfassende und bedarfsgerechte Pflege und Betreuung der Senioren vor Ort und Mitten im Ort gewährleistet.

In einem sich dem Gelände anpassenden Gebäudekomplex sind insgesamt 77 Einzelzimmer für die vollstationäre Pflege, entsprechend der neuen Vorschriften der Landesheimbauverordnung Baden-Württemberg, entstanden. Durch den geschützten Innenbereich mit einem Garten ist eine Tagespflege zu erreichen. Im obersten Stockwerk bilden 11 Betreute Wohnungen, die auf alle speziellen Bedürfnisse von Senioren angepasst sind, einen weiteren Teil des Angebots. Der Dachgarten steht exklusiv für die Bewohnerinnen und Bewohner der Wohngruppe für demenzerkrankte Bewohner zur Verfügung.

Einen weiteren Teil des Gebäudekomplexes bildet die Ambulante Sozialstation, betrieben durch den Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., Regionalverband Ostwürttemberg.

Neben dem pflegerischen Versorgungsangebot steht den Bürgern der Gemeinde und Besuchern in der Einrichtung ein öffentliches Restaurant mit Terrasse zur Verfügung, die mit direktem Blick auf die Brenz zum Verweilen einlädt.

 

 

Ihr Ansprechpartner Johanniter-Seniorenzentrum Hermaringen

Helene Reisenhauer

Schillerstraße 7
89568 Hermaringen