Kneipptag im Haus Kielwein

Heubach, 16. August 2019

Foto: Johanniter

Die Kneipptage sind immer wieder ein toller Erfolg. Auch der letzte Kneipptag hatte wieder einiges zu bieten. Ab 06:30 Uhr wurden Kneipp-Anwendungen in den Bewohnerzimmern durchgeführt. Es wurde Trockengebürstet, es gab kühle Essigwaschungen am Ober- oder Unterkörper, sowie Armbäder und Wassertreten im Wohnbereich mit den Bewohnerinnen und Bewohnern die zum Frühstück gekommen sind.

Während die Senioren frühstückten wurden die Mitarbeiter aller Arbeitsbereiche mit Kneipp Armbädern oder Wassertreten versorgt. Von der Verwaltung über die Pflege bis hin zum fleißigen Küchenpersonal waren alle dankbar über die kühle Erfrischung an diesem heißen Sommertag.

Als die Senioren frisch gekneippt und mit leckerem Frühstück versorgt waren, wurden erfrischende Wasserkaraffen die das Auge gleich mitverwöhnten, vorbereitet.

Anschließend ging es dann mit einigen Bewohnern in den wunderschönen Garten wo es im Schatten des Rosenbeetes erfrischende Kniegüsse gab.

Dabei betrachteten die Senioren die Rose und die Sommerlinde genauer und diskutierten in der Runde, wofür sie verwendet werden können und was aus ihr hergestellt wird. Die Bewohner kannten sich bereits sehr gut aus, so dass ein reger Austausch stattfand.

Zum Mittag durfte diesmal im leckeren Kneipp-Menü ein Hauch von Blumen nicht fehlen. Die Senioren ließen sich das bunte Ofengemüse mit Pellkartoffeln und Kräuterdip und den Kirschjoghurt mit getrockneten Blütenblättern, den es als Nachtisch gab, munden. Als Verdauungshilfe gab es für einige Bewohner noch eine Leibwaschung bevor es an den Mittagsschlaf ging. So fand der Kneipptag langsam und ruhig seinen Ausklang. Es war wieder ein toller Kneippgefüllter Tag, bei dem sowohl die Senioren, als auch die Mitarbeiter viel Spaß haben.