Der Moskauer Männerchor

Jüterbog, 27. November 2019

Besondere musikalische Klänge ertönten Ende November im Abtshof des Johanniter-Seniorenzentrums Jüterbog. Der Moskauer Männerchor des „Heiligen Wladimir“ kam zu Besuch und unterhielt die Bewohner und zahlreichen anderen Gäste mit ihrem stimmgewaltigen Gesang. Lobgesänge und Gebete aus der orthodoxen Liturgie sowie eine musikalische Schiffsreise entlang der Wolga erklangen innerhalb der historischen Mauern des Abtshofes. Mit Liedern wie „Ave Maria“ oder „Leise rieselt der Schnee“ zauberten die talentierten Sänger eine vorweihnachtliche Stimmung mit viel Gänsehaut bei den Gästen. 

Nach dem Konzert ging es für den Männerchor weiter nach Treuenbrietzen in die Sankt Marienkirche und anschließend in die Heimat nach Russland zurück, um am 07. Januar das Weihnachtsfest mit der Familie zu feiern.

Wir bedanken uns herzlich bei den tollen Sängern und dem Projektleiter Herrn Dr. Wehmeier von der Deutsch-Russländischen Gesellschaft in der Lutherstadt Wittenberg für dieses wundervolle Konzert.

 

Bild: Johanniter