Spargel - das geliebte Gemüse

Jüterbog, 24. Juni 2018

Wenn es im Frühjahr endlich wieder warm wird, dann wächst wieder ein geliebtes Gemüse -  der Spargel, auch das weiße Gold genannt. Er ist so typisch für unsere Region und deshalb einfach nicht wegzudenken.

Aus diesem Grund ist bei uns das Spargelschälen zur richtigen Tradition geworden, denn einfach nur den Spargel essen ist uns zu langweilig. So sitzen alle Bewohner zusammen, schälen gemeinsam den Spargel und erzählen von alten Zeiten. Jetzt könnte man meinen, dass es ziemlich langwierig ist, bis der Spargel endlich geschält ist. Unseren Bewohnern macht das Schälen aber sehr viel Spaß und die Gewissheit, ihn dann ganz frisch aus dem heißen Spargelwasser mit Schnitzel und Sauce Hollandaise zu genießen, lässt einen schon das Wasser im Mund zusammenlaufen. Einfach köstlich. 

In diesem Jahr wurde der Spargel vom Spargelhof in Klaistow gespendet. Zu unseren fleißigen Helfern gehörten u.a. unser Kuratoriumsvorsitzender Herr Dr. Christian v. Wissmann und Herr René Wolter, Kämmerer der Stadt Jüterbog.  Wir möchten uns für diesen schönen Tag herzlich bedanken.