Leistungen

In der vollstationären Pflege bietet das Johanniter-Stift Gut Heuserhof in 94 Einzel-und Doppelzimmern eine ganzheitliche Versorgung an. Die Pflegezimmer sind in drei integrative Wohnbereiche aufgeteilt. Diese sind speziell auf die Individualität eines jeden Menschen zugeschnitten.

Mit seinen 75 barrierefreien Wohnungen spricht das Haus Senioren an, die noch eigenständig in einer Wohnung leben können. Ein besonderes Betreuungskonzept vermittelt einerseits Sicherheit, andererseits trägt es einer intensiven psychosozialen Betreuung Rechnung.

Die Einrichtung versteht sich als offenes Haus und ist in der Gemeinwesenarbeit des Stadtteils integriert. Ein weiterer Schwerpunkt des Hauses bildet die Netzwerkarbeit mit dem Regionalverbund der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., dem Hospizdienst Köln-Nord, Vertretern der Wissenschaft, Fachärzten und niedergelassenen Ärzten sowie Krankenhäusern.

Die Einrichtung wird von einer eigenen Johanniter-Physiotherapie betreut, die nach einem speziellen Mobilitätskonzept für Senioren arbeitet.

Lesen Sie weitere Einzelheiten zur Pflege & Betreuung, zur Kurzzeitpflege, zum Stiftswohnen sowie zur Seelsorge in unserem Haus.

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

Hier erhalten Sie mehr Informationen zu den ambulanten Leistungsangeboten der Johanniter-Unfall-Hilfe in der Region Köln/Rhein-Erft-Kreis/Leverkusen wie zum Beispiel Menüservice, Hausnotruf, Ambulante Pflege, Ambulanter Hospizdienst oder Seniorenberatung

Ihr Ansprechpartner Johanniter-Stift Gut Heuserhof

Einrichtungsleiter Michael Sommerlad

Giershausener Weg 21
50767 Köln

Kartenansicht & Route berechnen