Tagespflege

Leben im Johanneshaus Ernst Mühlendyck in Köln-Porz

Angegliedert an unser Haus ist eine Tagespflege mit 12 Plätzen. Die Tagespflege ist ein Angebot der teilstationären Altenhilfe. Sie kann von Menschen in Anspruch genommen werden, wenn deren Pflege und Betreuung am Tage in der eigenen Häuslichkeit nicht in ausreichendem Maße sichergestellt werden kann.

Die Erhaltung und Wiederherstellung der selbständigen Lebensführung durch die Förderung lebenspraktischer Tätigkeiten ist das oberste Ziel der Tagespflege in unserem Haus, wobei das Prinzip Hilfe zur Selbsthilfe eine wichtige Rolle spielt.

Eine detaillierte Leistungsbeschreibung können Sie hier als pdf-Datei abrufen.

Gesprächskreis für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz

Für Familien ist die Diagnose Demenz eine große Herausforderung, das Leben und die Menschen sind immer in Veränderung.

Um den Umgang miteinander im Alltag zu erleichtern kann es hilfreich sein, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen, sich gegenseitig zu helfen und zu unterstützen.
In unserem Gesprächskreis ist jeder willkommen, die Teilnahme ist kostenlos.

Wir treffen uns jeden ersten Mittwoch im Monat von 15 Uhr bis 16.30 Uhr.

Veranstaltungsort: Tagespflege im Johanniter-Haus Köln-Porz, Königsbergerstraße 11, 51145 Köln

Es ist möglich, dass ihr Angehöriger in dieser Zeit betreut werden kann.
Um telefonische Anmeldung wird gebeten: Georgia Flück, Telefon 02203 306-581

Weitere Termine:

Berichte aus der Tagespflege:

Sie haben Fragen zur Tagespflege? Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Ihre persönliche Ansprechpartnerin: Georgia Flück

Johanniter-Haus Köln-Porz
Königsberger Str. 11
51145 Köln

Kartenansicht & Route berechnen