Leistungen

Johanniter-Haus Lüdenscheid Bewohnerin beim Blumengießen

Sicher und selbstbestimmt leben

Das neue Johanniter-Haus Lüdenscheid bietet auf insgesamt 3.430 qm Fläche 70 gemütliche Einzelzimmer und zwei Doppelzimmer mit Bad, ein Restaurant und mehrere Speiseräume, die direkt in den Wohnbereichen liegen.

Die Pflegewohnbereiche verteilen sich auf vier Etagen, die mit zwei zentral gelegenen Fahrstühlen verbunden sind. Ein Wohnbereich steht speziell für demenziell veränderte Menschen zur Verfügung.

Bewohner, Angehörige und Besucher dürfen sich hier jederzeit willkommen fühlen - Freundlichkeit bestimmt den Alltag!
Auch der lebendige Kontakt zu den Gemeinden und zur Nachbarschaft hat bei uns hohe Priorität. Regelmäßig finden evangelische und katholische Gottesdienste im Haus statt.

Restaurant

Johanniter-Haus Lüdenscheid Restaurant

Das Restaurant befindet sich im Erdgeschoss und ist sehr gemütlich und geschmackvoll eingerichtet. Die Ernährung ist – bei Bedarf – auf die individuellen gesundheitlichen Bedürfnisse der Bewohner ausgerichtet. Morgens steht ein Frühstücksbuffet zur Verfügung, das keine Wünsche offen lässt. Um jedem Bewohner seinen eigenen Tagesrhythmus zu ermöglichen, verzichten wir auf enge Frühstückszeiten. So kann jeder Bewohner so lange schlafen, wie er möchte und es gewohnt ist.
Das Mittagsessen besteht aus drei Gängen und wird liebenvoll angerichtet. Der Bewohner kann zwischen mehreren Menüs täglich aussuchen. Nachmittags gibt es Kuchen oder Gebäck und dazu Kaffee oder Tee. Der Tag wird mit einem leckeren Abendessen abgerundet.

Mehrmals im Monat finden auch im Restaurant Thementage statt, an welchen es besondere Speisen und Getränke gibt. Natürlich können auch Ihre Angehörigen, Freunde oder frühere Nachbarn mit Ihnen in unserem Haus essen. Sie sind bei uns herzlich willkommen. Wir unterstützen Kontakte und Geselligkeit. Auch das bedeutet Lebensqualität.

Unterhaltung und Geselligkeit

Bingo im Johanniter-Haus Lüdenscheid

Besonderen Wert legen wir auch auf Freizeitgestaltung. Deshalb bieten unsere Mitarbeiter mehrmals pro Woche, teilweise mehrmals am Tag Aktivitäten für unsere Bewohner an. Dabei versuchen wir, jeden Bewohner individuell anzusprechen und gemäß seiner Fähigkeiten und Möglichkeiten zu fördern und zu unterstützen. Unsere Mitarbeiten sind dabei sehr kreativ. Schauen Sie doch gerne mal in unser Wochenprogramm unter "Aktuelles", was wir momentan anbieten.

Themenabende gehören genauso zum Programm wie Spielrunden mit Karten oder Kegeln. Auch die spielerische Förderung, mit speziell auf dementiell erkrankte Bewohner ausgerichteten Denkspielen, gehört bei uns dazu.

Zur körperlichen Ertüchtigung bieten wir den Bewohnern die Möglichkeit an Sitzgymnastik teilzunehmen. Und wer gerne kocht findet bestimmt bei unseren gemeinsamen Koch- und Backaktionen Freude. Wer sich auch gerne mal allein beschäftigt, kann sich Literatur in unserer kleinen Bibliothek aussuchen oder in der sehr schön gestalteten Gartenanlage spazieren und entspannen. Im Sommer bieten unsere eigens auf die Bedürfnisse älterer Menschen angestimmten Hochbeete viele Möglichkeiten, dem "grünen Daumen" freien Lauf zu lassen.

Natürlich werden alle Feste des Jahres im Haus dem Anlass entsprechend besonders gefeiert. Dazu gehört natürlich die liebevolle und einfallsreiche Dekoration, eine besondere Verköstigung, besondere Aktionen. Wir möchten gemeinsam mit unseren Bewohnern und deren Angehörigen, die immer gerne eingeladen sind, lustige, freudige oder besinnliche Tage verleben. Natürlich sind die Bewohner zur aktiven Mitgestaltung aufgefordert.

Besondere Ereignisse machen das Leben bei uns im Haus sehr abwechslungsreich. So bieten wir Ausstellungen, Vorträge und andere Besonderheiten an.

Es ist unser Ziel, dass Sie sich wohl fühlen, ein gemütliches Zuhause erleben und die Gewissheit empfinden, gut aufgehoben zu sein.

Lesen Sie mehr über die Pflege & Betreuung und die Seelsorge in unserem Haus.

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

Hier erhalten Sie mehr Informationen zu den ambulanten Leistungsangeboten der Johanniter-Unfall-Hilfe in der Region Südwestfalen wie zum Beispiel Menüservice, Hausnotruf, Ambulante Pflege, Mobilnotruf, Ambulanter Hospizdienst, Betreutes Wohnen Lüdenscheid-Gevelndorf, Betreutes Wohnen Lüdenscheid-Philippstraße, Tagespflege, Demenzberatung oder Wohngruppe "Anderland" für Menschen mit Demenz

Ihr Ansprechpartner Johanniter-Haus Lüdenscheid

Einrichtungsleiterin Eva Manns

Hagedornskamp 11-15
58507 Lüdenscheid

Kartenansicht & Route berechnen