Besuch des Kinderchors aus Hussenhofen

Mögglingen, 20. Mai 2019

Im Johanniter-Pflegewohnhaus im Pfarrgarten Mögglingen durften die Seniorinnen und Senioren kürzlich den Kinderchor aus Hussenhofen begrüßen. Der Kinderchor gestaltete an diesem Tag eine Morgenandacht für die Bewohner. Das vierköpfige Leitungsteam, bestehend aus der Chorleiterin, zwei jungen Männern, die für die instrumentale Begleitung mit Gitarre und Cajon sorgten und dem Sprecher, hatte eine wunderschöne Auswahl an Liedern und Psalmen getroffen. Gleich zu Beginn entstand eine besondere Atmosphäre als die Senioren eingeladen wurden mitzusingen.

Die ausgewählten Lieder „Großer Gott wir loben dich“, „Von guten Mächten wunderbar geborgen“ und „Danke“ werden in den Gottesdiensten in der Wiesenallee regelmäßig angestimmt und sind den Bewohnerinnen und Bewohnern daher auch sehr geläufig. Das gemeinsame Singen mit dem Kinderchor und der musikalischen Begleitung hörte sich sehr schön an und war für alle Beteiligten ein bewegendes Erlebnis.

Auch die Worte des Sprechers zur Vertiefung der vorgelesenen Psalmen waren sehr ansprechend. Ganz besonderen Eindruck machten auch die Solisten unter den Kindern, die professionell ihre Text- und Liedbeiträge darboten. Nach dem Abschlusssegen gab es dann noch eine Überraschung, die Kinder überreichten den Zuhörern bunte Röschen. Diese schöne Geste erfreute die Bewohnerinnen und Bewohner besonders und sie bedankten sich herzlich bei den Kindern.

An dieser Stelle geht nochmal ein herzlicher Dank an das Leitungsteam mit dem Kinderchor aus Hussenhofen, die an diesem etwas trüben Sonntagmorgen Sonnenschein in das Pflegewohnhaus der Johanniter in Mögglingen gebracht haben.