Jung und Alt feiern gemeinsam Lambertusfest

Münster, 12. September 2018

Am Mittwoch, dem 12. September 2018 machten sich die Kinder des Familienzentrums Heilig Geist mit Laternen ausgestattet auf den Weg zum Johanniter-Stift Münster, um gemeinsam das jährliche Lambertusfest zu feiern. Bei ihrer Ankunft im Garten des Hauses steckten die Kinder ihre Laternen traditionsgetreu in die Lambertuspyramide.

Foto: Carola Pöppelmann

Ein verkleideter Bauer sang alte plattdeutsche Lieder und tanzte mit den Kindern um die Pyramide. Die Lieder weckten Erinnerungen bei den Bewohnern des Stiftes. Einige von ihnen saßen im Rollstuhl dabei, andere öffneten ihre Fenster, um aus dem Zimmer zu lauschen und zu schauen, was im Innenhof passierte. 

„Das Fest, das wir schon seit über neun Jahren veranstalten, hat eine lange Tradition bei uns in Münster. Es ist jedes Mal schön zu sehen, wie unsere Bewohner und die Kinder und Familien gemeinsam Spaß haben und feiern“, freut sich Carola Pöppelmann, Leiterin Soziale Dienste im Stift, zusammen mit Margit Koch, der Leiterin des Familienzentrums, über das gelungene Fest.

Ihr Ansprechpartner Johanniter-Stift Münster

Einrichtungsleiterin Christiane Schiedel

Weißenburgstraße 48
48151 Münster