Martinsfest

Sinzig, 07. November 2019

Am 7. November wurde unsere Einrichtung anlässlich des Martinsfests zum ersten Mal von der Kindertagesstätte „Storchennest“ aus Sinzig besucht.

Foto: Marita Strupp

Die Kinder zogen mit ihren selbstgebastelten Laternen in den abgedunkelten Raum ein. Dabei durfte auch nicht der Ritt des Sankt Martin auf seinem Steckenpferd fehlen. Beim Martinslied wurde die Legende von den Kindern in einem Schauspiel mit dem Teilen des Mantels nacherzählt.

Marita Strupp, Mitarbeiterin des Sozialen Dienstes, laas die Martinslegende sowie ein Gedicht von Wilhelm Busch vor.

Es gab Getränke, warmen Punsch sowie Gebäck und Kekse. Dabei lernten sich die Kinder und unsere Bewohner in vielfältigen Gesprächen näher kennen. Die Kindern verteilten selbstgebackene „Mini-Weckmänner“ an jeden Bewohner: „Die haben wir für Euch gebacken.“

Abschließenden kann gesagt werden, dass es ein rundum erfolgreicher, gemütlicher und fröhlicher Nachmittag war.

 

Kontakt Johanniter-Haus Sinzig

Einrichtungsleiterin Esther Zimmermann