Blumenmeer für das Johanniter-Haus

Waibstadt, 01. April 2020

Eine großzügige Blumenspende erfreut das Johanniter-Haus. Foto: Johanniter

Mit einer Überraschung zum 1. April fing es an. "Zu Beginn dachte ich noch es sei ein Aprilscherz" erinnert sich Anja Keller aus der Verwaltung "als der Anruf kam und angefragt wurde ob wir uns über einen Sprinter voller Blumen freuen würden".

Kurze Zeit später fuhr der Kleinlaster von Flower-Concepts vor und verwandelte das Foyer des Johanniter-Hauses in ein wahres Blumenmeer. Anschließend erfreuten die Sinsheimer die Bewohner und Mitarbeiter des Johanniter-Hauses noch zwei weitere mal.

"Herzlichen Dank für die tollen Blumen" bedankt sich Pflegedienstleiterin Ute Leder im Namen der ganzen Einrichtung und freut sich, "dass die Blumen nicht einfach entsorgt wurden, sondern stattdessen sehr vielen Leute ein Lächeln ins Gesicht gezaubert haben."