Wellness-Woche

Westerland, 18. Februar 2019

Foto: Sabrina Gosko

Eine Woche Verwöhnprogramm

In der zweiten Februarwoche startete unsere erste "Wellness-Woche" im Johanniter-Haus Westerland: Das Kulturcafé wurde zum "Wellness-Spa" mit Entspannungssesseln, Palmen und vielen kleinen Nettigkeiten. Die Bewohnerinnen und Bewohner hatten ihre Termine wie im Schönheitssalon.

Los ging es mit Quarkmasken für das Gesicht. Bei entspannender Musik zum Wohlfühlen wurden die Masken aufgetragen, das Gesicht eingecremt und "Gute Laune"-Tee und Obstspieße gereicht.

Im Laufe der Woche wurden Rücken- und Handmassagen sowie Tages-Makeup und Maniküre angeboten. Zu allen Angeboten gab es Musik zum Wohlfühlen, Smoothies oder Tee und Obstspieße.

Am Donnerstag gab es "Kultur zum Wohlfühlen" mit unserem wöchentlichen Gottesdienst und am  Nachmittag mit der erfrischenden Lesung von Frank Deppe. Dank ihm kennen wir jetzt die wahre Geschichte von "Rotkäppchen".

Bei unseren Bewohnerinnen und Bewohnern sowie Angehörigen und Besuchern kam die "Wellness-Woche" sehr gut an. Johanniter-Haus Mitarbeiterin Elke Knittel möchte zukünftig etwa zweimal im Monat einen "Wellness-Tag" anbieten. Eine Neuauflage der "Wellness-Woche" ist nach dem Erfolg für November geplant.

An  dieser Stelle möchten wir uns bei den zahlreichen Spenderinnen und Spendern sowie spendenden Firmen von Kosmetikartikeln und Makeup bedanken, die uns nach dem Facebook-Aufruf durch eine Angehörige erreicht haben. Herzlichen Dank dafür!

Ihr Ansprechpartner Johanniter-Haus Westerland

Einrichtungsleiter Ortwin Merckens

Wenningstedter Weg 66
25980 Sylt / OT Westerland

Kartenansicht & Route berechnen