Bücher über die Natur

Iserlohn, 19. November 2018

Bundesweiter Vorlesetag

Mehr als 680.000 Menschen jeden Alters waren dabei: Am Freitag, 16. November 2018, gab es den 15. Bundesweiten Vorlesetag - und auch die Kinder und das Team der Johanniter-Kita Löwenzahn in Iserlohn machten mit.

Begeisterung fürs Lesen wecken

Der Bundesweite Vorlesetag ist eine Initiative von Die Zeit, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Dieser Aktionstag findet seit 2004 jedes Jahr am dritten Freitag im November statt und will ein öffentliches Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens setzen. Ziel ist es, Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken und Kinder bereits früh mit dem geschriebenen und erzählten Wort in Kontakt zu bringen.

Der Vorlesetag stand in diesem Jahr im Zeichen von Natur und Umwelt. "Die Kinder bringen ein natürliches Interesse, viel Neugier und Begeisterungsfähigkeit mit, ihre Umwelt kennenzulernen, zu erforschen und zu begreifen", erklärt das Team der Kita Löwenzahn. Am Aktionstag hatten die Kinder die Möglichkeit, von halb zehn bis halb eins im Leseraum verschiedene Geschichten zu hören.